Club Nintendo wird im September eingestellt

Nintendo wird das beliebte Bonusprogramm Club Nintendo im September diesen Jahres einstellen. Alle gesammelten Punkte werden zu diesem Zeitpunkt verfallen, bis September sollte man somit so viele Sterne wie möglich ausgeben. Anstatt dem bislang bekannten Sterne-Katalog plant man bei Nintendo scheinbar ein neues Bonusprogramm, zu dem bislang aber noch keine Informationen bekannt sind. Der demnächst erscheinende New Nintendo 3DS kann laut Nintendo bereits nicht mehr im Club Nintendo registriert werden.

Zeitplan für die Schließung des Club Nintendo

• 1. April 2015: Ab diesem Datum wird Nintendo seinen im Einzelhandel vertriebenen Spielen keine Produktregistrierungskarten mehr beilegen. Diese Produkte können also nicht im Club Nintendo registriert werden. Allerdings ist es möglich, dass Spiele, die vor diesem Datum vorrätig waren, Produktregistrierungskarten enthalten.
• 20. April 2015: Die Registrierung digitaler, im Nintendo eShop herunterladbarer Produkte wird eingestellt. Digitale Produkte aus dem Nintendo eShop tauchen nach diesem Termin nicht mehr in den registrierten Spielen und Systemen im Club Nintendo auf. Außerdem gibt es keine Umfragen zu Download-Software mehr.
• 30. September 2015: Das Club Nintendo-Loyalitätsprogramm wird eingestellt. Club Nintendo-Funktionen wie die Anmeldung als neues Mitglied, das Einloggen als registriertes Mitglied, der Erwerb von Sternen und das Eintauschen von Sternen in Artikel aus dem Sterne-Katalog sind danach nicht mehr möglich.

New Nintendo 3DS and New Nintendo 3DS XL

Unsere neuen Handheld-Systeme, die am 13. Februar veröffentlicht werden, können nicht im Club Nintendo registriert werden. Bis zum 1. April 2015 enthalten Hardware-Pakete dennoch eine Produktregistrierungskarte für die enthaltene Software. Die beiliegende Software kann noch bis zum 30. September 2015 registriert werden.

Nintendo wird bis zum 30. September noch einige Artikel im Sterne-Katalog anbieten, zum Start des neuen Bonusprogramms werden alle Nutzer Flipnote 3D kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

7 Responses to “Club Nintendo wird im September eingestellt”
  1. Dödel sagt:

    Finde ich oke, ich finde es gab da nur Müll, außer natürlich das 2. Spiel für Mario Kart 8.

    Bei der Wii habe ich die Spiele noch registriert, weil ich dachte, irgendwann kann ich dann mir etwas sinnvolles kaufen, es kam aber nichts und dann sind die Sterne verfallen. Seitdem mache ich das nicht mehr (mit Ausnahem von MK8).

    • Bob sagt:

      Man konnte für die Sterne doch virtual console games kaufen oder nicht? Ich meine ich habe mir damals für die gesammelten Sterne secret of mana geladen und diese Möglichkeit ist wohl wohl super gewesen?

    • Dödel sagt:

      @Bob: Das ging nur wenn man in diesem Premium-Programm war. Ich habe mir die WiiU aber erst mit MK8 zusammen gekauft, also über ein Jahr später. Da gabs das nicht mehr. Stimme dir aber zu, das das eine sinnvolle Sache war.

  2. CeeThisGame sagt:

    Finde ich nach all den Jahren schade, da ich dort viel Nintendo Merchandise in den letzten 10 (?) Jahren bekommen hab, für games die ich mir eh gekauft hätte.

    Wäre cool falls sie was neues auf die Beine stellen, es ähnlich wäre aber so ein Service kostet auch und wie gesagt die meisten hätten die games eh gekauft.

    • jokelschorsch sagt:

      Wieso falls sie was neues machen?
      Im Artikel steht doch ganz genau, dass sie ein neues Bonusprogramm einführen.

    • CeeThisGame sagt:

      Hab ich überlesen ^^ ging mir in der Aussage auch eher darum das ein/der neue/r „Service“ wieder Prämien vergibt, naja mal sehen was man sich bei Nintendo einfallen lässt.

  3. POLP sagt:

    Und ich habe mir die Spiele nur deswegen gekauft 🙁

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%