DeNA sieht hohe Gewinne im mobile Gaming Sektor

Geht es nach DeNA wird man in Zusammenarbeit mit Nintendo auf dem mobilen Sektor wohl monatlich recht hohe Summen einspielen können. Im Gespräch mit Reuters gab man dabei auch genauere Einschätzungen ab. Monatlich möchte man mithilfe der Nintendo Marken gut 25 Millionen US-Dollar im Monat einspielen. Geht es nach Analysten streicht Nintendo gut 70 Prozent dieser Einnahmen ein.

„Wir möchten Spiele veröffentlichen, die von mehreren hundert Millionen genutzt werden. Wir wollen mehrere Hits kreieren und uns nicht nur auf eine Marke konzentrieren.“

„Wir haben mit Nintendo noch nicht über Ziele gesprochen, bei DeNA hat unser erfolgreichster Titel aber bereits 3 Milliarden Yen pro Monat eingespielt, diese Zahl wollen wir aber natürlich übertreffen.“

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

6 Responses to “DeNA sieht hohe Gewinne im mobile Gaming Sektor”
  1. FliP sagt:

    Na ich bin mal gespannt…

  2. MaxwellDX sagt:

    Irgendwie gefällt mir nicht so sehr das Nintendo auf Mobilgames geht! Habe irgendwie ein komisches gefühl. (mal gucken wie es wird, man hat ja immer diese billig-Games und die schlechte Steuerung im sinn)

    • frutch sagt:

      Stimmt, aber da Nintendo viel wert auf Qualität setzt, denke ich nicht, dass da irgendetwas verkorkstes kommt.

  3. Abaddon sagt:

    ich werde mit dem gedanken nicht warm. ich spiel nicht viel mit dem handy, ich brauch echte knöpfe zum zocken. aber schlau ist es, der mobile markt soll ja die zukunft sein. handy spiele kosten weniger in der entwicklung und verkaufen sich recht gut.

Hinterlasse ein Kommentar!

Kommende Spiele

Pod not found

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%