Miiverse Update bringt neue Funktionen

menu-logoNintendo hat heute abermals ein kleines Update zum Sozialen Netzwerk Miiverse ausgerollt. Ab sofort können Screenshots auch in Kommentaren zu bestehenden Themen angehängt werden. Sperrt man einen Miiverse User wird dieser nun automatisch aus der Liste der User gelöscht die den eigenen Beiträgen folgen. Von offizieller Seite wurde auf keine weiteren Neuerungen hingewiesen, falls Ihr neue Funktionen oder Änderungen findet, könnt Ihr diese über die Kommentarsektion mit uns teilen.

Bei Miiverse handelt es sich um ein soziale Netzwerk von Nintendo das bislang ausschließlich Besitzern einer Wii U zugänglich war. Zuletzt veröffentlichte Nintendo eine öffentliche Version von Miiverse die über Smartphones und den PC zugänglich ist.

Quelle Miiverse

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

3 Responses to “Miiverse Update bringt neue Funktionen”
  1. Kaito sagt:

    Hä man kann in Spielen Screenshots machen??? Hab ich da was verpasst? Wie geht das?

  2. Artemos sagt:

    Einfach während dem Spielen ins HOME Menü gehn > MiiVerse > und wenn du einen Text schreibst rechts oben auf den Screenshot Button drücken.
    Du kannst dann entweder das aktuelle Bild des Gamepad´s oder des TV´s hochladen.

  3. panics sagt:

    ja das geht. während du in einem spiel bist, ins miiverse wechseln, neuen kommentar anlegen. bevor du ihn postest, drückst du einfach mal auf ‚x‘ (oder war’s y?).
    oder du klickst alternativ rechts über dem eingabefeld auf das kleine graue symbol.

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%