Mögliche Web-Version des eShops gesichtet

Nintendo arbeitet derzeit scheinbar an einer Web-Version des eShops. Gefunden wurde die Website von einem findigen NeoGAF User. Aktuell ist die Seite bereits über die Subdomain eshop.nintendo.net erreichbar. Ein erstes Feature der Web-Version des eShops scheint die Eingabe eines Download-Codes zu sein, mehr steht auf der Seite derzeit aber noch nicht zur Verfügung.

Bildschirmfoto 2014-10-13 um 19.46.20

Quelle

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

3 Responses to “Mögliche Web-Version des eShops gesichtet”
  1. Dragon_ Jarvis sagt:

    Endlich! auf die Webversion des eShops warte ich schon lange!

    • JoKeR sagt:

      …und wozu? Du weißt schon, dass du die WiiU 24/7 (oder den 3DS) im Onlinemodus angeschaltet haben musst, dass du das von unterwegs nutzen kannst, oder? Das ist der einzige Grund- das Downloaden von unterwegs (via Smartphone) kann damit eingeleitet werden. Aber mal ehrlich. Ich würd im Leben nicht auf die Idee kommen, eine Konsole 24/7 eingeschaltet zu lassen. Und den 3DS schongleich 3x nicht. Denn wegen sowas ist schon manchem die Bude abgebrannt.

    • OverKing53 sagt:

      Hä?
      Was redest du da Joker?
      Warum müsse man dann die Konsole 24/7 eingeschaltet haben??
      Das du den Code eingegeben hast, wird auf deinem Nintendo Network Account vermerkt.
      Das nächste mal wenn du die Konsole einschaltest, kannst du das entsprechende Produkt runterladen.
      Außerdem kannst du z.B. bei der WiiU auch den Standby-Modus nutzen, um entsprechende Software runterzuladen.
      Das würde überhaupt keinen Sinn machen, wenn man die Konsole die ganze Zeit an haben müsste.

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%