Shigeru Miyamoto spricht über Star Fox Wii U

Auf der diesjährigen E3 gab es zwar keine richtigen bewegten Bilder zu Star Fox Wii U, dafür gab uns Shigeru Miyamoto aber einen ersten kurzen Überblick über den nächsten Ableger der Serie. Die Steuerung setzt scheinbar auf die Bewegungssensoren des Wii U GamePads, die eigentliche Entwicklung soll zudem nach der Prototyp-Phase an ein anderes Entwicklerstudio abgegeben worden sein. Aktuell meldete sich Nintendo’s Shigeru Miyamoto erneut im Bezug auf das neue Star Fox-Abenteuer zu Wort und gab uns ein paar weitere Infos.

  • Star Fox Wii U soll noch vor Zelda Wii U im kommenden Jahr veröffentlicht werden
  • Miyamoto spielt den Titel laut eigenen Angaben täglich wodurch seine Hände schon etwas schmerzen. Dies wirft nun natürlich die Frage auf, ob ein Teil der Entwicklung nun doch bei Nintendo geblieben ist
  • Gespielt wird in der Third-Person Ansicht, die Cockpit anzeige wird auf das Wii U GamePad gelegt.
  • Während des Spielens soll man also zwischen der Ansicht im Fernseher und dem GamePad wechseln.
  • Es wird Support für Amiibo’s geben, der vergleichbar mit der Integration von Mario Kart 8 sein wird.

 

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

One Response to “Shigeru Miyamoto spricht über Star Fox Wii U”
  1. goremichel sagt:

    das spiel hol ich mir auf jeden 😀

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%