Super Smash Bros.: Weitere Leaks und Gerüchte

Die kürzlich veröffentlichten Leak-Videos zu Super Smash Bros. wurden aktuell auf Anfrage von Nintendo entfernt. Zusätzlich gibt es derzeit Gerüchte laut denen das Informationsleck direkt bei Nintendo angestellt ist bzw. war. Schenkt man dem YouTuber Balrog glauben, wurde der Leaker von Nintendo mittlerweile ausfindig gemacht und gekündigt. Die Vorabversion von Super Smash Bros. soll sich aber auch weiterhin in seinem Besitz befinden. Derzeit stützt sich der YouTuber mit seinen Aussagen noch auf viel heiße Luft, es bleibt also abzuwarten, was dabei rauskommt.

Zwischenzeitlich wurden weitere Bilder zu Super Smash Bros. veröffentlicht. Gezeigt werden dabei abermals neue mögliche Kämpfer sowie diverse Trophys die seitens Nintendo bislang noch nicht angekündigt wurden. Wer sich von der unkontrollierten Informationsflut nicht fernhalten möchte, findet eine recht umfangreiche Galerie mit vielen neuen Leaks nachfolgend.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

One Response to “Super Smash Bros.: Weitere Leaks und Gerüchte”
  1. Bob sagt:

    Man kann einem auch einfach mal die Freude an dem Spiel nehmen!
    Ich bin großer Smash Brothers Fan und finde es einfach nur traurig dass es Leute gibt die kein Stück Geduld haben. Ich hätte es schön gefunden, von den Inhalten überrascht zu werden, auch wenn es bei der vorzeitigen Erscheinung der DS Version schwer ist.

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%
!-- W3TC-include-js-head -->