Nintendo lies sich scheinbar Exklusivdeal für Skylanders entgehen

skylandersswapMit der Skylanders Spielreihe hat sich Activision in den vergangenen Jahren eine goldene Nase verdient. Obwohl die Spielreihe speziell bei älteren Spielern wohl nicht wirklich am Radar aufgetaucht ist, fühlen sich speziell jüngere Spieler zum System der sammelbaren Figuren hingezogen. In einem aktuellen Bericht von Polygon erfährt man aktuell etwas mehr über den Werdegang der Spielreihe vom ersten Konzept bis hin zu den ersten Figuren. Besonders interessant ist dabei, dass Activision das Konzept zuerst bei Nintendo of America präsentiert hat. Auf einen Exklusivdeal wollte sich Nintendo dabei nicht einlassen, sicherte aber zu einen Teil des Marketings zu übernehmen.

„Uns wurde gesagt wir sollen uns etwas überlegen das speziell bei Nintendo auf positive Resonanz stoßen wird. Ich glaube es gab eine Vereinbarung bei der sich Activision und Nintendo die Kosten für die Vermarktung geteilt haben. Zur damaligen Zeit war die Wii ein großer Erfolg und man hatte auch Erfolg mit dem Verkauf von Peripheriegeräten.“

„Sie haben sich das Projekt lange Zeit angesehen. Sie haben dabei immer wieder gesagt, dass sie so eine Art von Spiel noch nie gesehen haben. Ich habe mich immer gefragt, was sie damit wirklich gemeint haben.“

Obwohl sich Nintendo bereit erklärt hat, einen Marketing-Deal einzugehen, wollte man sich die neue Marke nicht sichern.

„Wir wissen bis heute nicht warum. Es wird Nintendo wohl noch lange Zeit verfolgen, dass sie sich nicht dazu entschlossen haben, das Projekt stärker zu unterstützen.“

Hätte sich Nintendo für eine Exklusivität entschieden, würde Skylanders heute wohl ganz anders aussehen. Vorstellbar wären in diesem Zusammenhang natürlich Nintendo-Charaktere die als NFC-Figuren im Handel erhältlich sind.

Laut Paul Reiche, seines Zeichens Mitbegründer der Skylanders Marke, hätte Nintendo heute ohne Probleme anstelle von Disney stehen können, die mit Skylanders sozusagen den Jackpot geknackt haben.

Quelle

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

6 Responses to “Nintendo lies sich scheinbar Exklusivdeal für Skylanders entgehen”
  1. Günter sagt:

    Kotzt mich an Monster Hunter genauso an. Ich hätte gerne ein Teil für PSVita. Aber neeeeee

    Schade.
    Egal… 🙂

  2. jokelschorsch sagt:

    Gibt es die PsVita eigentlich noch?

  3. mizzicon sagt:

    Kein Wunder! Nintendo hat in den letzten Jahren nur noch Fehler gemacht!

  4. Junnaris sagt:

    Nintendo hat kein Interresse an Exklusivrechten. Das hat Iwata schon mal gesagt. Auserdem hat Nintendo bereits genug Exklusive Eignmarken

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%