Entwickler: Bei der Wii U geht es nicht um die Hardwareleistung

Kurz nachdem Nintendo die ersten Details zur Hardware der Wii U bekannt gegeben hat, machte sich direkt Kritik im Internet breit. Besonders im Vergleich zur Xbox 720 und PlayStation 4 soll die Wii U aufgrund der vergleichsweise schwachen Hardware keine Chance haben. Nintendo selbst meldete sich diesbezüglich bereits zu Wort und gab an, dass man sich mehr auf Innovation und das Gameplay konzentrieren möchte, als sich auf eine Hardwareschlacht mit Sony und Microsoft einzulassen. In einem aktuellen Interview gab der Blitz Games Studio´s Entwickler John Nash nun seine Sicht der Dinge bekannt.

„Es geht nicht darum alle anderen Hersteller mit Hardwaredaten zu schlagen. Nintendo geht es mehr darum eine kosteneffektive Hardware zu Verkaufen mit der man größere und bessere Spiele realisieren kann.“

Nash fügte weiter an, dass er sich gut vorstellen kann, dass Nintendo die Online-Fähigkeiten der Wii U auch in zukünftigen Spielen einsetzen wird. Der Entwickler gab hier als Beispiel an, dass man z.B. in Zelda zu zweit durch Hyrule wandern könnte oder Mario mit anderen Freunden online spielen kann. Nash sprach auch die Xbox 720 und PlayStation 4 an, die von Sony und Microsoft wahrscheinlich hauptsächlich mit den jeweiligen Hardwaredaten beworben werden. Nintendo selbst will davon nichts wissen. Geht man nach der Meinung von Analysten wie Herrn Michael Pachter könnte dies Nintendo in der nächsten Generation an Spielkonsolen aber den Hals brechen.

Was haltet Ihr von diesen Aussagen? Ist euch die Grafik oder der Spielspass wichtiger?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

2 Responses to “Entwickler: Bei der Wii U geht es nicht um die Hardwareleistung”
  1. NameWirdNichtGesagt sagt:

    Das Gameplay zählt natürlich viel mehr als die Grafik, denn was nützt ein game mit toller grafik aber schlechtes gameplay?

    Außerdem, was will Sony und Microsoft an der Grafik noch ändern? Da die PS3 und Xbox 360 schon so ne extreme super realistische grafik draufhaben, kann sich echt nicht mehr viel ändern als die performance.

  2. Luke sagt:

    Natürlich ist Spielspaß wichtiger. Aber unwichtig ist die Grafik sicherlich nicht. Man hat ja gesehen, dass keine guten Spiele wie Skyrim oder Assassin's Creed auf der Wii möglich sind. Solche Spiele sind auf gute Grafik ausgelegt.

    Ich hoffe nur, dass die Hardware der Xbox720/PS4 nicht um so viel besser ist, und die Wii U dann von den Entwicklern in Vergessenheit geraten wird. – Aber genau das sind meine Bedenken :/

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%