Tellerrand: Anfängliche PlayStation 4 Verkaufszahlen in Japan vergleichbar mit Wii U

ps4-rhombox-croppedSony hat am vergangene Freitag den Verkaufsstart der PlayStation 4 in Japan eingeleitet. Ersten berichten der japanischen Famitsu zufolge, konnte man in den ersten zwei Tagen dabei bereits 322.083 Konsolen verkaufen, im direkten Vergleich zur Wii U ist der anfängliche Erfolg beider Konsolen sehr ähnlich. So konnte Nintendo gut 308.570 Wii U Konsolen in den ersten zwei Tagen nach dem Verkaufsstart im Handel umsetzen.

• 1998.11.27 [Sega Dreamcast] (¥29.800) – 101.490 (3 days)
• 2000.03.04 [Sony PlayStation 2] (¥39.800) – 630.552 (2 days)
• 2001.09.14 [Nintendo GameCube] (¥25.000) – 133.719 (3 days)
• 2002.02.22 [Microsoft XBox] (¥34.800) – 123.929 (3 days)
• 2005.12.10 [Microsoft XBox 360] (¥29.000 / ¥39.795) – 62.135 (2 days)
• 2006.11.11 [Sony PlayStation 3] (¥49.980 / ¥59.980) – 88.443 (2 days)
• 2006.12.02 [Nintendo Wii] (¥25.000) – 371.936 (2 days)
• 2012.12.08 [Nintendo Wii U] (¥26.250 / ¥31.500) – 308.570 (2 days)

Da die Wii U speziell nach dem Start mit einem starken Rückgang der Verkaufszahlen zu kämpfen hatte, bleibt es derzeit noch abzuwarten, wie sich die neue Sony Konsole in Japan entwickelt.

Quelle

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

27 Responses to “Tellerrand: Anfängliche PlayStation 4 Verkaufszahlen in Japan vergleichbar mit Wii U”
  1. SeSei sagt:

    IN
    YOUR
    FACE
    PACHTER
    !!!

    • BudSpencer1982 sagt:

      Wieso „in your Face“?
      Die PS4 hat Weltweit innerhalb von 2 Monaten mehr Konsolen verkauft wie die Wii U in 14 Monaten.

      Und es wären noch mehr, wäre die nicht überall ausverkauft.

    • jokelschorsch sagt:

      Da merkt man aber wie dumm die heutigen Gamer sind.
      Welcher klardenkende Mensch gibt schon für ne Update-PS3 400 Euro aus?

    • Mr.Ash sagt:

      @jokelschorsch
      Da merkt man aber wie dumm die heutigen Gamer sind.
      Welcher klardenkende Mensch gibt schon für ne Update-Wii 250 Euro aus?

    • Chilon sagt:

      ^^ 😀

      Lasst doch jeden kaufen, was er will!

      Selbst wenn die PS4 oder die WiiU updates sind….kann man letzendlich dort nur die Games zocken, die auch nur dafür erscheinen. Also wer nen neues Mario Kart spielen will, brauch wohl oder übel ne U. Wer das neue Killzone spielen will, brauch wohl oder übel ne PS4.

      Vllt ist das der Grund, warum sich der ein oder andere für die neuen Konsolen entscheidet?

    • Ifrit sagt:

      Ohooooo! Und was waren dann N64, Xbox360, PS2 usw? Riiiichtig! Auch nur Updates der Vorgängermodelle. Aber hauptsache ein wenig klug**** und Spam verbreiten. Bravo! 😉

  2. cedrickterrick sagt:

    Das sagtso ziemlich GAR NICHTS aus. Aber trotzdem ganz erfreulich. 😉

  3. joschy sagt:

    Wie ich aus vielerlei Quellen lesen konnte, hatte Japan jedoch auch lediglich ein Kontingent von 350.000 Konsolen.

    • elmo sagt:

      naja… Wenn dem so war, wurde es nicht ausgeschöpft und ändert somit nichts an dem Umstand.

      Aber ich denke, es wird in der Tat nicht mehr lange dauern, bis die PS4 die U überholt. Das Marketing war einfach um welten besser.. da hilft nix.

    • Chrischi sagt:

      Ich hab gelesen, dass die Leute, die sich eine Vorbestellt haben, um bei Ebay damit gewinn zu machen, in Japan nicht so viel glück hatten, da sich dort die Konsole, nicht so oft verkauft hat, dass die Vorrätigen nicht mehr hielten.

  4. Wiiman38 sagt:

    Jo, am Anfang fast gleich… Nicht mehr lange, dann überholt die PS4 die U. So wird das kommen, jede Wette.

  5. SeSei sagt:

    Leute, schaut euch doch VG Chartz an: Alleine in den letzten zwei Wochen hat die PS4 (global) -13% und -19% gemacht, also -32% in nicht mal einem halben Monat, die WiiU dagegen nur -1% und dann +14%, also +13% in der selben Zeitspanne. Die XBoxOne ist global schon so gut wie überholt, und der Abstand der Verkaufszahlen zur PS4 verringert sich wöchentlich um zehntausende! Alleine letzte Woche 31.000 weniger verkaufte PS4, als in der Vorwoche, WiiU aber 5.000 mehr. Der Abstand verringerte sich also um nicht weniger als 36.000 in gerade einmal sieben Tagen! Aber statt Begeisterung über die spektakuläre Aufholjagd höre ich hier nur Weltuntergangspropheten!

  6. Christian P sagt:

    SeSei an deiner Stelle würde ich mich in den nächsten Monaten vom Internet fern halten, denn sonst wirst du bei den Verkaufszahlen nur depri^^

    Die PS4 ist nach wie vor schlecht lieferbar, was Verkauszahlen verzerrt. Die PS4 verkauft sich hervorragend und weit besser als selbst Sony gehofft hat.
    Nintendo muss eher aufpassen dass sie in Europa und den USA nicht hinter der One landen, denn auch die verkauft sich nicht schlecht.

  7. SeSei sagt:

    Sind wir hier bei ner Preisverleihung für den größten Pessimisten? Die XBoxOne befindet sich in beiden Regionen im Sinkflug (-ca.10%), die WiiU im Aufwärtstrend (+ca.15%), und in Europa ist schon so gut wie Gleichstand. Fakt bleibt nunmal Fakt.

    • Mr.Ash sagt:

      Ich weiss ja nicht was du für Zeugs rauchst mit deiner Interpretation der VGChartz zahlen. Woche für Woche sieht man, dass die PS4 massiv höhere Verkaufszahlen als die XBone oder Wii U erzielt (und das weltweit). Erkläre mir mal deine Logik wie so der Abstand verringert wird?

    • SeSei sagt:

      Erstens nehme ich keine Drogen, aber danke der Nachfrage.
      Zweitens: Dass der Abstand groß ist, weiss ich. Aber die PS4 zehrt noch vom „Startschwung“ Die WiiU hatte in den ersten Wochen auch hunderttausende Verkäufe. Auch bei der PS4 wird sich das etwas auslaufen, und dann erst sieht man die bleibenden Zahlen. Und die nähern sich Stück für Stück denen der WiiU an. NOCH ist der Abstand groß, das habe ich nie bezweifelt. Aber er wird unübersehbar kleiner, Stück für Stück.
      Was gibt es daran denn nicht zu verstehen?

    • SeSei sagt:

      Oder, Moment… Ich beziehe mich auf die Zahlen der Verkäufe pro Woche, nicht die Gesamtzahl. Ist es das, was dich verwirrt hat?

    • Mr.Ash sagt:

      Selbst bei den Verkäufen pro Woche liegt die PS4 deutlich vor XBone und Wii U. Dies wird sich so schnell auch nicht ändern und ich glaube kaum, dass die Wii U jemals an diese Verkaufszahlen herankommt, selbst wenn PS4 und XBone abflauten sollten. Nur um es zu verdeutlichen, die PS4 hat in knapp 3 Monaten gleich viele Konsolen verkauft wie die Wii U in 15 Monaten. Selbst Top Spiele wie Windwaker HD, Super Mario 3D World oder aktuell Donkey Kong Tropical Freeze kurbeln die Wii U Verkäufe kaum an. Meiner Einschätzung nach wird die Wii U nicht einmal die Verkaufszahlen des GameCube erreichen. Aufgrund der technischen Schwächen und der niedrigen Verbreitung werden 3rd Party Hersteller wohl kaum noch exklusiv Titel bringen.

  8. GenaTheGamer sagt:

    in weniger als einer Woche wird die Wii U von der PS4 überholt, und das in nur schlappen 4 Monaten.
    Kenn ihr diese Horrorfilme wo die schreiende Frau von dem Mörder wegläuft und dieser erst nach einer Ewigkeit los spaziert und sie dann doch einholt ?Jupp same scenario XD

    Ich warte nur noch auf die Zahlen 🙂

  9. George W sagt:

    Ja ja die ps4 verkauft sich ja so gut. Aber nicht mehr lange laut giga.de wird der ps4 Emulator noch vor Oktober erscheinen…. viel Spaß dan mit ner ps4 für 400€
    lg

  10. George W sagt:

    @Mr.Ash
    ob du es wahr haben willst oder auch nicht der emulator wird kommen. das interessiert die hakern rein garnicht was du willst oder auch sony will. Jetzt kommt es ganz dick für dich oder euch sogar ein Google Mitarbeiter ist unter den hakerteam ist kein fake. Wenn es nicht glaubst kannst es mal Googlen oder bei http://www.giga.de nach lesen.

  11. George w sagt:

    @Mr.Ash
    ob du es wahr haben willst oder auch nicht der emulator wird kommen. das interessiert
    die hakern rein garnicht was du willst oder auch sony will. jetzt kommt es ganz dick für
    dich oder euch sogar der mitarbeiter von google ( Ben Vanik ) ist unter dem team es ist kein fake. wenn es nicht glaubst kannst ja mal es googlen

    1. http://www.pcgames.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-und-PS4-Emulatoren-fuer-beide-Next-Gen-Konsolen-unter-Umstaenden-schon-in-naher-Zukunft-1101026/

    2. http://www.giga.de/konsolen/playstation-4/news/playstation-4-emulator-nur-eine-frage-der-zeit/

    3. es gibt soar die beta version sogar jetzt schon..
    http://www.youtube.com/watch?v=-9xtN-F632k

    • Mr.Ash sagt:

      Natürlich weiss ich, dass diverse Hacker an einem PS4 und XBone Emulator arbeiten. Aber glaubst du echt, dass Sony und M$ keine entsprechenden Sicherheitsmechanismen eingebaut hat um zu verhindern dass alles reibungslos läuft? Online Gaming kannste damit wohl eh vergessen. Und das Video sagt nun mal rein gar nichts aus. Mit meinem Videoschnittprogramm kann ich selbst auch meinen Desktop filmen und anschliessend Videomaterial von Killzone einfügen. Und warum werde ich beim Versuch diesen Emulator herunterzuladen auf zig dubiose Seiten weitergeleitet welche fast alle meine Handynummer haben wollen? Hast du diesen Emulator geladen und zum laufen gebracht? Und auch wenn, glaubst du echt daran dass dieser sauber laufen wird bzw. Sony keine entsprechenden Firmware Updates liefert um zu verhindern dass die neusten Spiele laufen?
      Irgendwann wird es sicherlich entsprechende Emulatoren geben die auch sauber funktionieren, bis dahin ist aber schon längst eine neue Konsolengeneration am Markt.

    • Saigo sagt:

      Emulatoren rauben einen das Echte Konsolen Feeling, da geb ich lieber etwas Geld aus, als auf ein Programm zuvertrauen, welches von irgendwelchen Hackern zusammen gebastelt wurde. nur mal so, ich hätte bedenken mir das prgramm auf meinen Lapi drauf zupacken. Wenn es dennen schon gelingt soetwas zuhacken, warum keine Trojaner oder sowas mit verteilen.
      Wenn ich Auto fahren will, spiele ich auch kein Gta 😉

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%
!-- W3TC-include-js-head -->