Wii U Verkaufszahlen im Aufwind

WiiUDie Weihnachtszeit sowie das kürzlich gestartet Super Mario 3D World scheinen den Wii U Verkaufszahlen derzeit frischen Rückenwind zu verleihen. Geht man nach aktuellen Angaben von VGChartz konnte Nintendo in der Woche zum 30. November weltweit gut 274,147 Wii U Konsolen verkaufen. Ganze 197,597 Konsolen sollen dabei in Amerika über die Ladentische gegangen sein, 39,253 Konsolen wurden in Europa verkauft und Japan beteiligte sich mit 28,338 verkauften Geräten.

Obwohl die Zahlen derzeit recht gut aussehen, liegt die Wii U damit aber weiterhin hinter den Verkaufszahlen der PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox 360 oder Xbox One. Sogar die Wii konnte sich mit 181.061 Mal verkaufen. Der erste Platz geht an den Nintendo 3DS der sich weltweit gut 1,292,585 Mal verkaufen konnte.

Leider lag VGChatz in der Vergangenheit mit den angegebenen Verkaufszahlen oftmals falsch. Somit sollte man die aktuellen Angaben nicht für bare Münze nehmen.

Quelle

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

28 Responses to “Wii U Verkaufszahlen im Aufwind”
  1. GenaTheGamer sagt:

    ich bin schon auf Januar Verkaufszahlen gespannt.

  2. Chilon sagt:

    Ich habe gestern auf Kabel1 einen Konsolenvergleich gesehen….

    …..UND das sogar zwischen allen drei aktuellen Konsolen!!!!^^

    Der Typ hatte zwar keine Ahnung von der WiiU, aber hat sie wenigstens nicht nur runter gemacht.
    Meinte zB. „Sie kann sogar auch ein wenig mitm Internet, zB.: Youtube oder Lovefilm“
    Da hat wer den Explorer Button nicht gefunden 😀

  3. wobcom sagt:

    Es wäre gut, wenn die Zahlen so bleiben, denn dann würde man bis Mai noch auf 9 Millionen kommen.ich denke die 3. werden schon bald wieder anklopfen und wir können wieder mit Fifa 15 auf der Wii u rechnen…… 😉

  4. Ultimate sagt:

    Zumal es gar nicht unbedingt stimmt, dass die WiiU sich schlechter verkauft hat als die PS4. In N.Amerika hatte die WiiU 197k Absatz, die PS4 165k. Die PS4 hat in dieser Wertperiode den Launch in Europa gehabt und unterliegt deshalb nur dort.

    Es ist tastächlich so, dass die WiiU sich in N.Amerika in den letzten zwei Wochen besser verkauft hat als die P4$. Lol. die 4 liegt genau auf dem Dollar-Zeichen… Absicht? Vercshweörung? Freimaurer? 🙂

    • BudSpencer1982 sagt:

      Ist doch logisch, die PS4 ist nicht in ausreichenden Stückzahlen vorhanden, während die Wii U überall kaufbar ist. Ich könnte wenn ich will morgen 20 Wii U kaufen. Doch nicht mal eine PS4
      (Merkst du was).

      Und wenn wenn sich selbst eine 8 Jahre alte Wii genauso gut verkauft wie die aktuelle Wii, so ist das sicherlich kein gutes Zeichen.

    • Ich sagt:

      Allerdings ist das schon die zweite Woche wo die PS4 hinter der Wii U liegt in USA.
      Die PS4 hat auch im vergleich zur Woche davor 86% zugelegt, also wurden schon neue geliefert.
      Wenn jetzt die Woche darauf wieder weniger PS4 werden, da nicht genug vorhanden sind und dann wieder etwas hoch gehen, aber hinter Wii U liegen sollten, da nicht genug vorhanden sind, dann das selbe Spiel und dann wieder, da nicht genug vorhanden sind und dann wieder, da nicht genug vorhanden sind, dann kann die PS4 nicht über die Zahlen der Wii U kommen, da nie genug vorhanden sein werden.
      Mal schauen wie es die nächsten Wochen aussieht.

  5. PS4=PS3.1, Xbox one=Xbox370 sagt:

    Wii U verkaufszahlen sind sehr gut, zwar hat die Konkurenz auch nen Aufschwung erlebt. Aber immerhin über eine viertel Millionen in einer Woche ist eine zahl auf die man stolz sein kann. Natürlich kann keiner, aber auch wirklich keiner den 3DS an verkaufszahlen das Wasser reichen mit 1, 3 Mio verkauften einheiten, aber die Wii U macht sich.
    Kein Wunder, Super Mario 3D World ist ja auch einfach nur spitze und total geil und viele andere games.

  6. AnyoneSensitive sagt:

    Sagt ja eh keiner, dass die WiiU jetzt plötzlich alles in den Schatten stellen muss (PS4 u. Xbone) aber es ist schön zu lesen, dass die WiiU nun einen Aufschwung erhält und sich Nintendo’s Lage und der WiiU Besitzer nun etwas entspannt.
    Soll nicht heißen, dass sich Nintendo zurücklehnen soll, es gehört noch einiges getan, aber ein Aufatmen und wieder ein besserer Ruf kann ja nicht schaden….

  7. CeeThisGame sagt:

    Beim 3DS wundern mich die Verkaufszahlen überhaupt nicht, der is einfach en‘ Super HandHeld und das zum Thema der HandHeld Markt ist tot, Nintendo soll für Android/iOS entwickeln ^^

    • katrin sagt:

      lol, die mobile devices ala ios und android machen den handheld markt dennoch weiterhin platt – und zwar ohne mit der wimper zu zucken. der 3ds verkauft sich relativ gut, aber auch nur weil sie keine direkte konkurrenz haben. die vita kannste von den verkaufszahlen und der verbreitung ja eh knicken, aber beide sehen sowas von alt aus, wennde marktanteil, verbreitung, gewinn, preis/leistung mit ios und android vergleichst – und das nur im gaming sektor.

      mobile gaming hat den gaming handhelds nen gewaltigen brocken an marktanteil geklaut.

  8. Myx sagt:

    wieso die dritten plötzlich wieder anklopfen sollen, ist mir schleierhaft 😉 dass das das wunschdenken vieler ist, die sich für eine wii u entschieden haben, kann ich nachvollziehen. mit der realität des business hat das aber so gar nichts zu tun.
    die wii u wird hoffentlich nintendos letzter versuch sein, im hardwarebereich. seit dem gamecube kommt von nintendo nur noch subpar-zeugs.

    zum 3ds: das ist ein kiddo-handheld. ich als erwachsener kann mit dem 3ds nicht spielen, weil a) mir die hände nach 10min verkrampfen und b) das display grottig ist. jemand, der retina displays gewohnt ist, denkt, er hockt vor nem dreckigen screen, wenn man den 3ds aufklappt. von daher: traditionelles handheldgaming ist in der tat mausetot. kinder können sich halt kein ipad leisten, daher versteift man sich auf das, was einem mama geschenkt hat, den 3ds.

    meine wii u steht seit letzten freitag im karton im schrank, nach dem extrem billig gemachten 3d land. ich habe seit dem NES eigentlich alle konsolen gehabt, aber die wii u war die unnützeste von allen. da hat die hardware mehr gekostet als ich zu ihren lebzeiten games dafür gekauft habe. das hat keine andere konsole vorher geschafft 😉

    aber ja: wii u wird alles abrocken, wenn nur 2014 und 2015 kommt. Der Glaube an den Weihnachtsmann ist ja auch unerschüttlich auf der Welt 😉

    • eLmoXis sagt:

      Wie gut, dass deine von Fakten befreite Meinung mehr Gewicht hat, als die von Fakten befreite Meinung, eines Fans.

      Weiter so!

      Meinung != Realität. So ähnlich hast du es auch gesagt, mit der Ausnahme, dass du vergessen hast einzubeziehen, dass du lediglich dein eigenes Etwas von Meinung abgabst……

      Ich sag dir mal was, wenn für dich als „Erwachsener“ das Morden von Menschen(oder was auch immer) auf anderen Konsolen als „Erwachsen“ gilt und daher solche Meisterwerke wie „Zelda – A Link Between Worlds“ nichts Wert sind, dann tust du mir einfach nur noch leid, wie armseelig postpubatär du hängengeblieben bist und vergessen hast, wirklich Erwachsen zu werden.

      Wenn du das Spiel nicht magst, weil dir das Setting nicht gefällt, ist das natürlich was anderes, aber so viel Größe hast du nicht wirklich durchblitzen lassen.

      Ich sag dir mal was, ich bin selbst Softwareentwickler. Ich entwickle zwar nur Börsensoftware und Handelssysteme, neben Finanzbuchhaltungssoftware für Firmen, bei denen du oder deine Eltern mit großer Wahrscheinlichkeit Kunde sind und leider keine Videospiele, aber ich kann dir eines aus Berufserfahrung garantieren, Geld kennt keine Moral, keine Ehre und keine Vergangenheit. Sollte sich die Wii U aufgrund der Anzahl potentieller Kunden als lukrativ erweisen, so wird JEDER Entwickler, insbesondere jene, die aus scheiße Geld machen wollen(EA *hust*), wieder angekrochen kommen. Ich weiß, dass >keininnerhalb der Kapazitätund mindestens Gewinn verspricht<. So geschehen, EA, FIFA 14, Wii. Wenn die Anzahl der potentiellen Kunden, das Risiko absorbiert, ist jedes Spiel portbar, egal ob man vorher was anderes behauptet hat.

      Ich sage es nochmal, deine Meinung kannst du gerne für ein wenig Trollfame veräußern, doch Fakten hast du genauso wenig, wie fast jeder andere hier, eingeschlossen mir, du spekulierst genauso. Ich finde die Vorstellung aber irgendwie süß, wie du voller Erregung darauf wartest, dass jemand dein gehate kommentiert, damit du endlich den Abschuss deiner Climax freigeben kannst und ordentlich befriedigt wirst. Ich gebe gerne und wenns dich befriedigt und glücklich macht, leiste ich meinen Beitrag gerne, frohes schütteln…

    • Caro sagt:

      Ach den Myx habe ich schon vermisst. War so friedlich in letzter Zeit. Seine WiiU steht schon seit Dezember 2012 im Schrank.

    • eLmoXis sagt:

      Ok, durch meine Zeichen, die ich verwendet habe, um Dinge hervorzuheben, wurden ein paar Zeichen geschluckt
      >TestTest<
      Zur Korrektur:
      "Ich weiß, dass keiner, innerhalb der Kapazität und mit Aussicht auf Gewinn, das Geld liegen lassen würde" Sowas in der art wollte ich sagen 😉

    • wobcom sagt:

      Das ist ganz einfach beantwortet lieber myx. Die 3. sind allen voran EA sehr Geldgeil und sollte die Entwicklung so weitergehen, werden sie sich das nicht entgehen lassen. Denen geht es nicht darum ob jemand die Konsole gut findet, sondern um Geld.Ausserdem kommen ja sogar jetzt die meisten Spiele für die U, obwohl die Zahlen wirklich schlecht waren.Assasins Creed , Batman origin, Call of Duty , Watch Dogs. Und warum sollten sie jetzt, wo es mehr Käufer gibt plötzlich einen Rückzieher machen. das sollte auch für dich unlogisch sein.

  9. Torben sagt:

    Ich glaube kaum, dass aktuelle Konsolen und NextGen von den Verkäufen mal so eng zusammen waren. Die PS 3 Verkäufe sind besser als die PS4 Verkäufe und X360 mehr als X1. Nur die WiiU läuft besser als der Vorgänger. Die Zahlen der PS4 sind gestiegen, die der X1 gefallen und X1 ist vor der WiiU. Ich glaube ja (auch durch die Fehlschätzung von Sony) wird die WiiU an Weihnachten nicht gegen NextGen Konsolen antreten, sondern gegen PS3 und X360, weil diese mehr Spiele haben und günstig sind. Im Januar werden die Zahlen alle wieder fallen und ab dann entscheiden sowieso die Spiele.

    • pipip sagt:

      Ich sag nur mal 1,292,585 mio 3DS, eine Konsole, der vor einem Jahr kaum besser ging als der WiiU.
      Der 3DS hat sich dieses Jahr ca 11 mio mal verkauft, und wo ist die PSVita ? Die Zahlen sind gestiegen, aber nicht so, wie man es durch die PS4 mit dem Crossplay erwartet hat. Stattdessen steigt die PSVita TV die zahlen.
      Durch die steigende Zahl der Wii und des 3DS steigt auch die potentielle Marktmacht von Nintendo, denn jeder Wii oder 3DS Spieler ist ein potentieller WiiU Käufer, denn die Mehrheit kauft sich ein 3DS oder Wii eben wegen Nintendo Games.
      Falls Nintendo tatsächlich ihr Wort hält, am laufenden exklusvie Titel auf den Markt bringt, hat Nintendo noch gute Chancen durchzustarten.
      Der Sony Presidänt hat übrigens gesagt, er war verwirrt als Nintendo gemeint hat, sie möchten sich wieder an Core-Gamer richten. Mittlerweile, glaube ich, Nintendo hat mit Core-Gamer was anders gemeint, besonders da Nintendo für nächstes Jahr von „traditionellen“ Core Gamer gesprochen hat. Ich bin jetzt mal vorsichtig, aber ich glaube, Nintendo hat folgendes vor. Sie bringen die alten IPs vom Gamecube. Jene die bei der Wii gefehlt haben. Ich glaube, Nintendo hatte bei vielen Titel sicherlich einen Nachfolger im Sinn, eventuell war aber die Wii nicht die passende Plattform. Vllt werden wir bei der WiiU mehr Nintendo Titel sehen, die nicht so sehr mit Mario ect vergleichbar sind. Das stärkt aber auch die Hoffnung stärker an, F-Zero, Metroid ect.
      Ich glaub, dadurch die Entwickler mit der Hardware tatsächlich sehr viele Freiheiten haben, werden wir WiiU User noch sehr glücklich sein, denn wenn Nintendo was kann, dann Sofware verkaufen. Die Hardware verkauft sich dann von ganz alleine.

  10. Torben sagt:

    Du könntest Recht haben. Nintendo spricht meist nicht von Core-Gamern, sondern von den traditionellen Spielern. Damit ist bestimmt gemeint, die damals schon, Mario Bros., Zelda, Metroid etc. geliebt haben und es heuten och gerne spielen. Vll kommt ja bald ein Fuchs namens Mc Cloud oder ein hübsches Girl im Anzug genannt Samus 🙂

  11. puma sagt:

    Myx.
    Du redest vielleicht ein sch….zusammen. hast keine Ahnung aber Hauptsache was gesagt. Solche wie dich mag ich überhaupt nicht. Geh lieber auf die Seite von sony oder ms. Da bist du besser aufgehoben.

  12. chandler sagt:

    wauuu dass ich nich lache.
    sony und ms werden in 3 monaten mehr konsolen verkauft haben als big n.
    9 millionen bis ende märz…
    mit welchen spielen?
    mario reisst nichts… zelda ist in japan nicht beliebt.
    wenn nintendo jetzt nichts im petto hat, dann stampft die u ein und veröffentlicht ne wii 2 (mit tablett) die technisch auf der höhe ist.
    mit ein paar games die dann ps4 aussehen lassen wie alter käse.
    metroid… f zero, starfox, zelda, fatal frame,
    absolute (neue ip 🙂 )
    hätte auch nichts gegen SNES 2

    und entschädigt all die die eine u gekauft haben,
    wer eine u zurück bringt inkl. beleg bekommt die neue Konsole um 200 euro gunstiger.

    ja, ja… der 3ds hat die kurve gekratzt und warum… neh eben nicht wegen den hauseigenen spiele.

    ein mario kart, donkey kong, bayonetta, X, sollen es im 2014 richten… dass sind alle spiele die qualitativ gut sein sollten. eine handvoll und sonst nichts. evt. kommt ja 2015 ein game für mich raus… warte noch auf sadness.
    sorry nintendo ihr packts nicht mehr.

    • Ich sagt:

      Ja, sehr gut zu sehen an der Vita.
      Die bekommt ja auch FIFA Legacy Edition und Co.
      Da kann es ja nur an den tollen Third Party Spielen liegen, welche es fast alle auch für Vita gibt.
      Diese sind auch immer an der Spitze der Verkaufscharts und ohne diese hätte Nintendo kein eigenes Spiel verkauft, denn diese kauft man nur so nebenbei, wenn gerade keine neuen Third Party Spiele kommen.

  13. JaxXon sagt:

    ich wundere mich warum leute davon ausgehen das konsolen immer nur von core gamern gekauft werden…?? von 10 konsolenkäufern sind vieleicht 3 core gamer die zu sony oder ms greifen…alle anderen greifen zu nintendo und das einfach aus dem grund weil man nintendo kennt….nintendo kinder- und familienfreundlich ist und mario jeden begeistert…mama und papa kaufen dem nachwusch bestimmt kein killzone oder ähnliche spiele sondern lieber das quietsch bunte mario. das ist der grund warum nintendo auf dauer einfach mehr konsolen absetzen wird als sony und ms..
    man darf auch nicht vergessen das bis gestern diverse verkäufer noch glaubten das die wiiu nur eine wii mit gamepad ist…
    die wiiu ist grafisch zwar nicht auf dem neuesten stand, aber kann sich auf jedenfall sehen lassen. ich bin mir sehr sicher das ms mit der xbone deutlich mehr schwierigkeiten haben wird (ms fehlt der komplette japanische markt 😉 )

  14. chandler sagt:

    @jaxxone
    die zeit ist vorbei… die kinder wünschen sich ne playstation und der name playstation ist ein begriff.
    die Wii U… wir haben doch die oder…
    was nintendo hat ne neue konsole?
    ich habe meinem sohn super luigi bros u gekauft aber das spiel läuft nicht auf der Wii.
    viele eltern wissen es einfach nicht… so traurig wie das klingt, es ist so…

    • Farang sagt:

      ich denke auch das der name ein fehler war . aber nintendo hat ja mit der wiiu nicht nur probleme bei den uninformierten sondern auch bei den informierten. da sie einfach zu wenig ankündigen. die müssen jetzt endlich mal große kracher mit gameplay videos ankündigen

  15. blaerwitsch sagt:

    ich glaube zu weihnachten werden einige kinder auch traurig sein, weil se ein wii u spiel bekommen oder „nur“ ne wii haben. bei eibigen geschäften habe ich schon hinweise gesehen, dass wii u spiele nicht auf der wii laufen 😉

  16. Venom sagt:

    Freut mich diese News zu lesen. 😉
    Ich habe meine Wii U erst seit etwa zwei Wochen – Kaufgrund war Super Mario 3D World. 😉
    Das Premium Pack mit New Super Mario Bros. U + New Super Luigi U hat mich förmlich angelacht, also habe ich es samt Pikmin 3 gekauft. 🙂

    Für Spiele mit „hammermäßiger“ Grafik habe ich meinen PC und für Spiele, die ich nicht vermissen will, dazu gehören die oben genannten Spiele und einige die noch erscheinen werden, passt eine Wii U perfekt als Ergänzung. 😉

    Mir sagen die Launch-Titel der PS4 und Xbox One überhaupt nicht zu.

  17. Ondi-San sagt:

    Aber bei der Xbox One u. PS4 haben die Leute keine Schwierigkeiten sich zu informieren oder wie ?
    Zudem bietet Nintendo ne Abwärtskompatibilität an.

    Ich denk mehr muss man dazu nicht sagen.

  18. Ondi-San sagt:

    Der Name WiiU passt perfekt.

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%
!-- W3TC-include-js-head -->