Nintendo UK gesteht ein: Leute wissen nicht was die Wii U ist

largeEine der größten Probleme die Nintendo seit dem Start der Wii U hat, ist das ausbleiben eines stätigen Nachschubs an neuer Software. Fehlendes Marketing und Konsumenten die durch den Namen der neuen Konsole verwirrt sind, hilft dabei natürlich auch nicht weiter. Im Gespräch mit MVC gestand Nintendo’s Marketing Director Shelly Pearce nun Fehler.

„Wir erreichten bislang nicht die Verkaufszahlen die wir uns von der Wii U erwarteten. In diesem Jahr hatten wir auch sehr lange keine neue Software. Wir haben aber große Ambitionen für die weitere Zukunft. Viele unserer Top-Marken werden zur Weihnachtszeit veröffentlicht und unsere Markstudien zeigen, dass die Wii weiterhin die bekannte Marke am Videospielsektor ist. Wir sehen das als große Möglichkeit bestehende Wii-Besitzer für die Wii U zu begeistern. Das Interesse steigt langsam an, aber wir haben noch viel Arbeit vor uns.“

„Zum Start der neuen Konsole wussten viele Konsumenten nicht, was genau die Wii U eigentlich sein soll. Eine der wichtigsten Nachrichten die wir weitergeben müssen ist, dass es sich um eine neue Konsole mit einem neuen Controller handelt. Es gibt bis heute viele Leute die nicht wissen, was die Wii U ist.“

Zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft will Nintendo Werbung für die hauseigenen Marken wie Donkey Kong und Zelda im Fernsehen ausstrahlen. Zusätzlich plant Nintendo Werbung in Printmedien und im Online-Sektor zu schalten. Mithilfe einer Promotion-Tour will man weitere 115.500 Käufer in Großbritannien erreichen.

Quelle

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

4 Responses to “Nintendo UK gesteht ein: Leute wissen nicht was die Wii U ist”
  1. Obrok sagt:

    Ah Nintendo ihr seit doch selbst schuld an die Verwirrung der Kunden…

    Nach dem DS, DS Lite, DSi, DSi XL, 3DS, 3DS XL, 2DS…
    und den unzähligen Wii Zubehör etc.

    Mussten die Leute doch Annehmen das das U hinter der Wii ein Neues Zubehör ist.

  2. cedrickterrick sagt:

    Das ich diesen Tag noch erleben darf… Nintendo gesteht seinen Fehler zum fehlenden Marketing ein!
    Hab schon nicht mehr dran geglaubt, dass da noch was kommt^^

    • Chilon sagt:

      Oo Nintendo hat doch schon oft in der Vergangenheit die Fehler beim Marketing und bei der fehlenden Software eingestanden.

      Ins besondere Reggie Fils und Iwata haben sich öffentlich entschuldigt.

      Hallo??? Iwata isn Japaner. Die entschuldigen sich für alles^^ Und dabei macht der immer so nen niedlichen Knicks :D:D:D
      Kann man dem denn böse sein?
      Das wird noch 😉

  3. Wobcom sagt:

    Ist doch alles nur etwas für die Presse. Auch die Wii U wird ein Erfolg, das steht fest. Wenn auch mit holprigem start. Wenn erstmal der Kassenschlager Mario Kart rauskommt, dann wird alles gut.Die echten Nintendo Spieler, würden niemals auf Mario und Zelda und all die coolen Spiele verzichten. Den Grafikhype können andere verfolgen.

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%