Hyrule Warriors: Koei Tecmo freut sich über neue Fans

Die Zusammenarbeit mit Nintendo bei Hyrule Warriors hat sich für die Dynasty Warriors Reihe von Koei Tecmo scheinbar bezahlt gemacht. Geht man nach aktuellen Aussagen des Produzenten Akihiro Suzuki war der Release von Hyrule Warriors ein frischer Wind für die Spielserie, der speziell im Westen zu verbesserten Verkaufszahlen geführt hat.

„In den letzten Jahren haben wir einen stetigen Rückgang bei den Verkaufszahlen beobachten können.“

„Hyrule Warriors hat der Reihe frischen Wind gegeben. Unsere Aufgabe besteht nun darin, die neuen Spieler bei Laune zu halten. Wir müssen unsere Franchises frisch halten.“

[amazonjs asin=“B00KX8DSLM“ locale=“DE“ title=“Hyrule Warriors“]

Das komplette Interview mit dem Akihiro Suzuki findet Ihr auf MCV.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

2 Responses to “Hyrule Warriors: Koei Tecmo freut sich über neue Fans”
  1. Maximus sagt:

    Hätte auf der WiiU gerne ein Samurai Warriors 3 HD Remake(trotz schlechtr Bewertungen fand ich es auf der Wii sehr gut) evt. Auch Dynasty Warriors, One Piece Pirate Warriors.

    Aber Bitte kein Pokemon/Mario Warriors

    Bladestorm Nightmare hätte sich da natürlich auch angeboten.

    • jacktow sagt:

      Samurai warrior 3 hd oder 4 für wii u ich habe 3 noch soviele stunden Spaß hatte ich nicht mal mit 1 und 2 und dynesty Warrior 8 usw 3 hatte für mich den charm es war fordernd und hatte viel zu bieten und ja selbst ps4 hat es nicht geschafft koei reie besser zu machen hyrule und orochi 3 hyper sind der beweis das es auf Wii u geht wer dabei nur auf Grafik achtet hat keine Ahnung nicht mal die next Gen schafft Warrior reie in hd und 60fps also kann daran es nicht liegen

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%