Wii U Version von Call of Duty Ghosts ohne Cross-Plattform-Clans

call-of-duty-ghosts-federation-day-rappel-3Fehlende Features in Wii U Ablegern von Multiplattformtiteln sind heutzutage leider bittere Realität. Nachdem Batman Arkham Origins zuletzt ohne Multiplayer-Modus in der Wii U Version auskommt, scheint nun auch in Call of Duty Ghosts ein Feature zu fehlen. Bei Ghosts handelt es sich zum Glück nicht um den Multiplayer-Modus an sich sondern um den angekündigten Clan-Modus in dem man auch gegen Spieler auf anderen Plattformen antreten kann. Derzeit scheint der Clan-Modus nur für die PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360, Xbox One sowie den PC veröffentlicht zu werden.

„In diesem Jahr präsentieren wir Cross-Plattform Clans die es Spielern erlauben sich auch in Clans mit Spielen auf anderen Plattformen zu organisieren. Cross-Plattform Clans werden auf der Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3, PlayStation 4 sowie Windows PCs verfügbar sein.“

Call of Duty Ghosts kann aktuell z.B. bei Amazon vorbestellt werden.

Quelle

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

24 Responses to “Wii U Version von Call of Duty Ghosts ohne Cross-Plattform-Clans”
  1. JaxXon sagt:

    was soll das denn? nun werden wii u besitzer nicht nur benachteiligt sondern auch noch von den anderen gamern abgegrenzt….neee die nintendo kinder dürfen nicht mit den anderen spielen….verstehe ich nicht, kann ja wohl kaum eine kostenfrage sein…oder?

    • cedrickterrick sagt:

      Das Schlimmste daran ist eigentlich, dass noch kein großer Shitstorm losgetreten worden ist, weil gewisse 3rd Party-Entwickler meinen, sie müsten keinen großen Aufwand betreiben und dürften uns mit unvollständigigen Versionen abspeisen.
      Da hilft nur eins. Gar keine Version kaufen!

      Steckt da ein System dahinter? Haben M$ und $ony diesen Entwicklern extra Geld gegeben um ihre Konsolen zu bevorteilen?
      Oder wollen die 3rd Party Entwickler die exotische WiiU ausschalten um nur noch für zwei fast gleiche Konsolen (so wie ich gehört hab sind PS4 und X1 nahezu identisch) entwickeln zu müssen?

      Nur weil sie Weiß (Schwarz) ist?! :O Konsolenrassismus! xD

  2. Patrick3004 sagt:

    Wenn Wii U Besitzer schon benachteiligt werden, dann sollte sich das wenigstens im Preis bemerkbar machen und das jeweilige Spiel nicht gleich viel kosten wie auf anderen Konsolen!

  3. Mut4ntG4m3r sagt:

    wobei ich bei Activision nicht davon ausgehe,dass die das(im Vgl zu EA) Machen um später von schlechten Verkaufszahlen zu reden…Ich denke dass das seinen grund hat,und der nicht so simpel ist wie von JaxXon dargestellt-ansonsten geb ich dir Recht

    • pipip sagt:

      Ja, bei der Sache bin ich auch vorsichtig und frage mich, ob die WiiU noch nicht die Möglichkeiten während der Entwicklung geboten hat.
      Man ließt dass der Crossplay-Clan Modus sogar ein eignes App haben sollte. Anderseits, dank WiiU Gamepad, wäre auch das integrierbar gewesen.

      Interessant ist eigentlich nur, ob der Multiplayer auch Crossplay-fähig ist. Das eigentliche Problem ist glaube ich, eine Clan-Friend-List konsolenübergreifend zu organisieren. Naja abwarten, man wird es sehen.

  4. GenaTheGamer sagt:

    Moment, heisst das ein PC Gamer mit Maus und Tastatur darf Konsolenspieler die durch Controller benachteiligt sind aufmischen?

    Aber wenn die Wii U gamer „unter sich“ bleiben , wirds extrem schwer sich hochzuleveln, da wohl weniger als 20000 das Game kaufen werden.

    • cedrickterrick sagt:

      Hab ich mir auch schon gedacht, ob das nicht das Balancing total zerstört…

    • noggaman sagt:

      Nein es ist nur ein Crossplattform Clan Feature.
      So kann man dann von jeder Konsole(außer Wii U) jedem Clan Joinen, aber spielen kann man nicht mit den anderen.
      Daher finde ich es zwar schade, dass Wii U da nicht mit aufgelistet ist, aber so schlimm finde ich das jetzt auch nicht.
      Wenn man sich einen Clan sucht, dann doch einen der überwiegend auf der eigenen Konsole vertreten ist.

    • Ifrit sagt:

      Nicht zwangsweise. Was wenn ich nen Freund hab der da Game auf der PS3 zockt und ich mit ihm im selben Clan sein möchte?

      Natürlich ist das Motzen auf hohem Niveau. Aber es ist doch auch verständlich, dass man das Gleiche fürs selbe Geld haben will, wie die anderen.

    • KaeYoss sagt:

      Es geht also wirklich nur darum, bei den anderen im Clan zu sein, nicht aber, mit den anderen zusammen zu spielen? Wozu dann ein Clan? Weil die so tolle Kohlsuppe machen? Weil die ihre eigenen Kostümchen mit rosa Sonnenschirmchen bekommen?

      Berichtige mich jemand, wenn ich falsch liege, aber geht es bei Clans nicht darum, zusammen zu spielen, dabei Teamplay zu üben und deshalb besser zu werden im Spiel als die Einsamen Wölfe?

      Da nenne ich es fast schon einen Vorteil, dass die Wii U solchen Schwachsinn nicht hat. Das geht ja wider den Gesunden Menschenverstand.

    • noggaman sagt:

      Das was Ifrit sagte ist halt das einzige was es bringt.
      Man kann mit Freunden die auf einer anderen Plattform spielen im selben Clan sein.
      Der wird aber warscheinlich in einem Clan sein der hauptsächlich auf diese Plattform spielen wird, dann ist man im schlimmsten Fall der einzige auf der eigenen Plattform und es bringt einem nichts.
      Allerdings spielt man sowieso meistens auf der Plattform wo die Freunde auch spielen.
      Hier der Ausschnitt aus dem FAQ:
      „This year also introduces cross-platform Clans, allowing players to !create and/or join! a single Call of Duty®: Ghosts Clan across the following platforms: including Xbox 360, Xbox One, PlayStation®3, PlayStation®4 and Windows PC.“

      Habs mal mit ! markiert.
      Es geht wirklich nur um Clans erstellen und Joinen egal auf welcher Plattform man spielt.
      Wenn man mit denen auch spielen könnte, dann wäre ich auch enttäuscht, aber so finde ich das jetzt nicht schlimm.
      Sucht man sich halt nen Clan der auf Wii U spielt.

  5. Ifrit sagt:

    Ein Shitstorm gehört mal her. Aber so richtig!

  6. Index sagt:

    Ja is wieder ein wenig ärgerlich.Aber gut, ich muss jetzt nicht gegen Ps3 Spieler zocken.Is mir eher Schnuppe, was mich ärgert is das Prinzip das mal wieder auf die WiiU gespuckt wird ala: Nimms oder lass es sein !

    Ich kauf mir das Spiel, noch wer ?
    Wenn ja dann addet mi I-N-D-E-X

  7. oliver sagt:

    ach ja das bestätigt meine entsceidung die wii u zu verkaufen und mir eine ps4 zu holen. nintendo hats versaut. die wii u ist eine totgeburt!

  8. MartinH sagt:

    alleine schon wegen den namen wii u musste die konsole schon floppen. jeder glaubt das sei zubehör für die alte wii. egal wen ich anspreche, niemand weis das nintendo ne neue konsole rausgebracht hat… tja selbst schuld nintendo. besser ihr bringt in spätestens 3 jahren gleich ne neue konsole raus. wii u war schon tod bevor sie überhaupt rauskam.

    • Ifrit sagt:

      Dieser „Logik“ zufolge hätte damals auch niemand gewußt dass das Super NES eine neue Konsole und keine Erweiterung des NES war.

      „besser ihr bringt in spätestens 3 jahren gleich ne neue konsole raus“
      Das bringt was? Besseren 3rd Party Support? Wer garantiert das?

    • Lipzon sagt:

      Es gibt auch Leute die sich GTA V fuer den PC runterladen und dann sonswas aufm Rechner haben.

      Aber stimmt, es ist ja nicht hinreichend bekannt, das es keine PC Version von GTA V gibt, woher soll man das auch wissen?

      Es war in der Geschichte noch nie so leicht an Informationen ranzukommen, aber wenn die Leute ihr Hirn nicht einschalten kanns noch so leicht sein, es bringt nix.

  9. wobcom sagt:

    Ist doch alles müll was hier geschrieben wird. Spätestens nach dem erscheinen von Mario Kart und Zelda, kommen auch die 3rd party deppen wieder angekrochen. Der 3ds war doch auch schon als Totgeburt bezeichnet und jetzt ist er der meistverkaufte Handheld überhaupt. ich mach mir da weniger einen Kopf drum, denn in erster Linie spiele ich Nintendo Spiele. Klar ab und zu mal ein anderes ist ok, aber wer nicht will der hat schon. Es kommen doch aber die meisten auch für Wii u (Batman, Assassins Creed, Watch Dogs,usw.) online oder Clan Modus hin oder her. ich denke im Moment warten alle etwas ab, was bis zum Frühjahr noch läuft. Aber alleine der Remake von Zelda lies die Verkaufszahlen um 700 Prozent steigen, das sagt doch alles.Ich weiß nicht, wie oft die Wii U weltweit verkauft wurde, aber bis Mario Kart und zelda kommen, wird sie sich bestimmt auf 5-7 Millionen hochgeschafft haben. Wenn mario Kart und zelda kommen, werden bestimmt noch mal 2- 4 Millionen kaufen, da bin ich mir ganz sicher.Ausserdem wird der Verkauf der Wii jetzt eingestellt, so wird jeder, der die Wii kaufen will evtl auch zur Wii u greifen.

  10. Chrischi sagt:

    Na, so schlimm finde ich das dann ja nicht. Wenn es nicht um das zusamennspielen geht, dann bringt mir der Clan auch rein gar nichts. Wie viele Leute werden denn das Spiel 2x für unterschiedliche Plattformen haben? Nur diejenigen, die sich die PS3 Version geholt haben und dann auf PS4 umgestiegen sind und bei der Eintauschaktion da mitmachen.

    Geärgert hätte mich die nur, wenn es hier wirklich um Crossplattform play gegangen wäre und die Wii U, mit ihrer verhältnismäßig kleinen Spielerzahl, dann nicht teil an der gesamten Spieler Community gehabt hätte, weil wer Black Ops2 auf der Wii U hatte, weis, wie schrecklich es war, mal einen anderen Mode als Team Deatchmatch, zu finden, wo genug spieler drinne waren, crossplattformplay hätte das ja komplett geändert, aber da es ja nicht darum geht, auch gut.

  11. Alain sagt:

    Ich habe gehört das es vielleicht DLC’s geben wird. das mit dem Crossplay ist mir persöhnlich nicht so wichtig. Wollte fragen ob jemand mit mir en clan gründen will. Im Fall der Interesse adde mich: Sgt.Zeeno
    Freu mich

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%