Pachter: Nintendo ist zu spät dran

Wenn der Name Michael Pachter im Zusammenhang mit Nintendo fällt, schießen die Emotionen speziell bei Fans des japanischen Unternehmens hoch. In der Vergangenheit hat Pachter speziell im Bezug auf die Wii U eine sehr wankelmütige Einstellung bewiesen die sich von Aussage zu Aussage verändert. So war Nintendo´s Wii U zu einem Zeitpunkt für Pachter sehr interessant. Kurze Zeit später schwenkte der Analyst wieder um und kritisierte Nintendo´s neue Produkte und die Firmenpolitik. Speziell Pachter´s Glaubwürdigkeit hat in den letzten Monaten stark gelitten, was dem Analysten aber nicht davon abhält seine Meinungen weiter unter das Volk sowie Investoren zu streuen.

Aktuell sprach Pachter in seiner Show Pach-Attack! Über die Wii Mini sowie die Wii U. Laut Pachter sei die Idee hinter der Wii U gut, sie komme aber gut 7-8 Jahre zu spät.

„Meiner Meinung nach ist Nintendo einige Jahre zu spät dran. Die Wii U ist im Grunde eine Wii HD die drei Jahre zu spät auf den Markt kommt. Die Wii Mini wäre 2008 oder 2009 eine gute Idee gewesen. Auch der eShop ist gut 7-8 Jahre zu spät veröffentlicht worden. Auch beim Online-Multiplayer muss Nintendo gut 8 Jahre aufholen.

Nintendo gibt sich große Mühe, brauchen für Neuerungen aber eine lange Zeit. Die Ideen sind gut, sie sind nur leider ein Jahrzehnt zu spät gekommen.“

Was haltet Ihr von Pachter´s aktueller Aussage?

Quelle

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

8 Responses to “Pachter: Nintendo ist zu spät dran”
  1. Wiiler sagt:

    Er übertreibt ein wenig allerdings habe ich mir das selbst auch schon gedacht, eine Wii HD wäre wirklich vor mind. 2-3 Jahren fällig gewesen

  2. Dennis Knoll sagt:

    Will der Affe wieder seine Aktien-Beratungen durch solche Aussagen pushen?
    Wie kann man mit neuen Innovationen Jahre zu spät sein, wenn man damit als erster war.
    Gerade durch die ganzen Android Sachen bemerkt man doch das die Idee nicht schlecht sein kann, jeder macht es in ähnlicher form nach.

  3. Nikman sagt:

    Ich finde nicht das Nintendo zu spät dran ist für eine HDKonsole. Vor drei Jahren waren HDTV’s lange nicht so verbreitet wie heute. Zudem wäre eine HDWii oder gar WiiU nur mit hoher Subventionierung am Markt zu positionieren gewesen. Betrachtet nur die hohen Verluste die MS und Sony in den letzten Jahre einfahren mussten. Pachter redet wir immer Müll. Einem Rüstungskrieg mit Sony und MS könnte BigN auf lange Sicht nicht standhalten. Ich besitze seit einigen Tagen die WiiU und bin vom ganzen Paket, ob nun Konsole, Gamepad, EShop, Browser, Downloadtiteln, Spielideen etc. wirklich begeistert. Die WiiU ist wirklich Die Nintendo Konsole für Gamer! Sicher gibt es noch Bedarf an einigen Verbesserungen. Vor allem die MustHaves lassen noch auf sich warten. Aber wer Nintendo kennt weiß, dass die Ihre Kracher erst vorstellen, wenn sie fast fertig sind. Das war bei N64, Cube und Wii auch nicht anders. Nintendo scheint manchmal zuspät aber auch gleichzeitig erster zu sein. Vielleicht paradox aber liebenswert! 🙂

  4. Rivellon sagt:

    Also ich finde die WiiU genau wie die Wii damals genau richtig. Innovative Konsolen und schöne Nintendo eigene Games die sich wie schon vor über zwei Jahrzehnten sehr schön spielten. Das wird leider zu oft vergessen. Aber die „hohen“ Herren reduzieren lieber sinnfrei die Konsole auf CPU Leistung und Erscheinungszeitpunkt… voll daneben.

  5. neon3569 sagt:

    Nintendo ist nie zu spät. Ein Unternehmen mit dem meiner Meinung nach geringsten Verlusten und dem besten Konzept. Nintendo bring überwiegend fertige Spiele auf den Markt und nicht wie alle anderen, nur halbfertige Spiele auf komplett überholten Systemen. Wir wollen mit der Konsole spielen und nicht DVD’s oder ähnliches gucken… Deswegen auch Spielekonsole.

  6. Tayeb sagt:

    Pachter, Pachter was soll man zu dir noch sagen? Pack dein Zeug und schau das du Land gewinnst. Du bist veraltet kommst 7-8 Jahre zu spät nach den anderenAnalysten, und auf HD bist auch noch nicht hochpoliert. Dein Gerede ist nur mittelmaß bis schlecht, Innovation vollkommen ausgeschlossen. Nintendo brauch keine Ultra Super High-End Konsole solange sie ihren charme von Mario, Yoshi etc. Versprühen. Big N soll so weiter machen wie zuvor. Es reichen ja schon MS und bigS aus für ein riesen Machtkampf. Big N wird trotzdem bestehen bleiben und ich werde sie unterstützen als Zeichen meiner Dankbarkeit, dass sie meine Jugend mit vielen Zeldas, Mario- etc. Spielen verzaubert haben.
    Also Pachter hätte ich ein paar rote panzer dürftest du mit sicher heit die dreier Kombo genießen! True story !!!

  7. Rivellon sagt:

    @Neon
    genau! gerade am Pc kamm ich mir bei den frisch gekauften „topp“ Titeln in den letzten drei Jahren eher wie ein Beta Tester vor… Da lobe ich mir die Nintendo spiele, die müssen nicht erst mühevoll über Wochen und Monate nachgepatcht werden.

    Wenn ich heute mein Mario U spiele, bekomme ich das selbe Grinsen wie zu Kinder Tagen vor dem SNES. Nostalgie pur. Das schafft eine andere Konsole nicht.

  8. torsten sagt:

    Ich finde es echt fies einfach von einem anderen hersteller alles runterzuziehn.

    Nur weil er glaubt er ist der beste muss er andere fertig machen?

    Ich selbst bin kein konsolen gamer habe aber ps3 und wii u.

    Diese konsolen sind für mich immer so ein nebenbei.

    (xbox 360 auch schonma probiert aber net gekauft) Ich muss sagen wii u hat alle übertrumpft auch wenn es 8 jahre später kam.

    Grafik und anderes interessiert mich nicht. hauptsache spielspaß ist da!

    Die idee das man auf gamepad zocken kann ist gut hab ich schon öfters gebraucht.

    ps3 wollt ich mir damals eigtlich nicht kaufen weil 600€ oO

    Aber da dachte ich die neusten games kann ich wenigstenz ocken und ein Pc kommtzu teuer für neue games.

    Tja nach gut 2 jahren wr die ps3 aus für mich. und ich hab nur nintendo wii gezockt.

    Das gute an der nintendo ist ja zudem noch es gibt nintendo games! diese games sind einfach meist top! Entweder solo oder familien Spiel es macht spaß. Können sogar kinder spielen.

    Was seh ich auf der ps3 oder xbox? nur sowas wie battlefield und ganz wenig familie spiele.

    Nintendo wii u hat das direkt am 1 tag bewiesen das es wieder ein konsole mit eigenen Spielen ist, familie,freund und andere peronen sich auch beteiligen können. Es in gruppen viel Spaß macht und ein kleinerbonus finde ich ist zudem noch die games von anderen herstellern was vorher kaum der fall war.

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%