Die aktuellen Wii U Verkaufszahlen aus Japan

media_create_japanMedia Create hat heute wie gewohnt die aktuellen Verkaufszahlen aus Japan veröffentlicht. Die Wii U schaffte es in der Vorwoche demnach auf Platz 5. der Charts mit 9.982 verkauften Stück. In den Software-Charts findet sich kein Wii U Spiel. Dies dürfte sich wohl bis Ende Mai auch nicht ändern, da Nintendo erst dann mit Mario Kart 8 für Nachschub sorgen kann.

Hardware Verkaufscharts Japan

1) Nintendo 3DS 40.276 (34.144)
2) PlayStation Vita 37.128 (29.717)
3) PlayStation 4 30.201 (29.677)
4) PlayStation 3 15.455 (14.128)
5) Wii U 9.982 (7.654)
6) PSP 3.563 (3.461)
7) Xbox 360 288 (278)

Software Verkaufscharts Japan

01./00. [3DS] Mario Party: Island Tour (Nintendo) {2014.03.20} (¥4.800) – 132.668 / NEW
02./00. [PS3] Samurai Warriors 4 # (Koei Tecmo) {2014.03.20} (¥7.560) – 120.452 / NEW
03./00. [PS3] Metal Gear Solid V: Ground Zeroes (Konami) {2014.03.20} (¥2.980) – 119.615 / NEW
04./00. [PS3] J-Stars Victory Vs # (Bandai Namco Games) {2014.03.19} (¥7.980) – 118.240 / NEW
05./00. [PSV] J-Stars Victory Vs # (Bandai Namco Games) {2014.03.19} (¥6.980) – 97.821 / NEW
06./00. [PS4] Metal Gear Solid V: Ground Zeroes (Konami) {2014.03.20} (¥2.980) – 91.903 / NEW
07./00. [PS3] Pro Baseball Spirits 2014 (Konami) {2014.03.20} (¥7.600) – 63.898 / NEW
08./02. [3DS] Yo-kai Watch (Level 5) {2013.07.11} (¥4.800) – 44.659 / 614.379 (+20%)
09./00. [PSV] Samurai Warriors 4 (Koei Tecmo) {2014.03.20} (¥7.140) – 39.597 / NEW
10./01. [PS3] Dark Souls II (From Software) {2014.03.13} (¥7.800) – 37.285 / 292.482 (-85%)
11./00. [3DS] Retro Game Challenge: 3-Choume no Arino # (Bandai Namco Games) {2014.03.20} (¥5.480) – 33.618 / NEW
12./00. [PSV] Pro Baseball Spirits 2014 (Konami) {2014.03.20} (¥6.983) – 30.261 / NEW
13./00. [PSP] Pro Baseball Spirits 2014 (Konami) {2014.03.20} (¥3.980) – 27.823 / NEW
14./00. [PSV] Hyperdimension Neptunia Re;Birth 2: Sisters Generation # (Compile Heart) {2014.03.20} (¥6.090) – 26.845 / NEW
15./00. [PSV] Phantasy Star Online 2 Episode 2: Deluxe package (Sega) {2014.03.20} (¥5.229) – 16.152 / NEW
16./00. [3DS] Hero Bank (Sega) {2014.03.20} (¥5.550) – 15.060 / NEW
17./07. [3DS] Kirby Triple Deluxe (Nintendo) {2014.01.11} (¥4.800) – 14.060 / 515.895 (+15%)
18./06. [3DS] Fossil Fighters: Infinite Gear (Nintendo) {2014.02.27} (¥4.800) – 13.512 / 107.413 (+1%)
19./03. [3DS] Dragon Quest Monsters 2: Iru to Ruka no Fushigi na Fushigi na Kagi # (Square Enix) {2014.02.06} (¥5.490) – 13.283 / 750.876 (-29%)
20./05. [3DS] Harvest Moon: Linking The New World (Marvelous AQL) {2014.02.27} (¥5.040) – 10.293 / 186.473 (-35%)

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

23 Responses to “Die aktuellen Wii U Verkaufszahlen aus Japan”
  1. sontyp sagt:

    Na, Playstation 4… Komm zu mir… ja … so ist es gut… immer näher. – WiiU

  2. SeSei sagt:

    Schön zu sehen, dass der freie Fall der PS4 (zumindest vorübergehend) ein Ende hat. Die WiiU soll in Richtung oben vorbeiziehen, nicht die PS4 in Richtung unten! Und die Distanz in den wöchentlichen Verkaufszahlen hat sich ja wieder einmal reduziert – wie so oft in letzter Zeit. +30% WiiU Verkäufe in sieben Tagen, yay! Tja, so schnell wird aus dem Verkaufsverhältnis 40/1 (Launchwoche) 3/1. Der Drops ist noch nicht gelutscht!

    • SeSei sagt:

      Und das trotz der Neuveröffentlichung „Metal Gear Solid V: Ground Zeroes“ in dieser Woche für die PS4 (Platz 6 bei der Software) und KEINER Neuveröffentlichung für die WiiU. Trotzdem +30% 😀

  3. eggen333 sagt:

    das Eichhörnchen ernährt sich mühsam , aber mit erfolg , abwarten die WII U kommt noch

  4. Dave_-41 sagt:

    Auch wenn sich +30% super anhört, sollte man dazu auch sagen +3000 Einheiten, weil sich das dann gat nicht mehr soooo gut anhört ^^
    Also auf dem Boden bleiben, allerdings ist eine aufsteigende Tendenz auszumachen – sehr gut!
    Immer weiter zunehmen und ab Mitte 2014 geht’s dann los mit den Games und dann sind wir bei den PS4 Zahlen angelangt 😀

  5. SeSei sagt:

    Allerneueste Zahlen jetzt auch aus den USA und UK: +3% bzw. +13% WiiU Verkäufe. Nicht schlecht für sieben Tage, noch dazu ohne Neuveröffentlichungen 😀

  6. SeSei sagt:

    Hmm… Also normalerweise werden diese „Neue Verkaufszahlen“-News ja immer gleich von Hatern überrannt, die in Massenschlachten mit 80 – 100 Posts umständlich niedergerungen werden müssen. Aber kaum macht die WiiU +30%, traut sich keiner von denen mehr aus seinem Loch. *michzurücklehnunddiebeinehochleg*

    • Zeldafan sagt:

      Ich fühle mich zwar nicht angesprochen (Wii U Benutzer vom allerersten Anfang an), aber ich mag diese sinnlosen Einteilungen von Leuten in „Hater“ gar nicht. Was mich als Gamer interessiert ist, ob ich meine Lieblingsspiele auch weiterhin auf der Wii U werde spielen können, und dazu gehören auch Sachen von Ubisoft oder auch Batmann, oder eben nicht. Und Tatsache ist nunmal, dass keine 2 Jahren nach Veröffentlichung, die Wii U zur Last Gen gezählt wird, und dass die Großen mit ihren Spielen langsam aber sicher (leider) an der Wii U vorbeiziehen. Und ich mag es nun mal nicht, sinnlos Geld auszugeben, um zwei Konsolen kaufen zu müssen. Ich kann es mir zwar Leisten, aber lieber gebe ich das Geld dann für 8-10 Spiele aus, anstatt in eine weitere Konsole investieren zu müssen. Da muss eben Nintendo überlegen, wie es weiter geht.

    • eLmoXis sagt:

      @Zeldafan:

      Ich habe in einem anderen Thread schon intensiv darüber geschrieben, nicht Nintendo ist schuld. Es sind die anderen Entwicklerstudios! Schau dir die Präsentation der U an, alle großen Entwicklerstudios waren dort! Sie haben das Konzept befürwortet und gesagt „wir sind dabei“, wenn sie dann Wortbrechen, kann man doch nicht Nintendo dafür die schuld geben. Aber betrachten wir dei Weltweiten Verkaufszahlen aller Konsolen, stellen wir(und garantiert auch die anderen Studios) mit erschrecken fest, dass quasi jede Konsole weit unter dem liegt, was man erwartet hätte. Natürlich die U besonders, aber so ist das eben. Also die Studios wie EA haben sich halt verzockt. Dachten mit ihrem U-gehate würden sie gut fahren. Nun merken Sie, dass ein billiger Port immer noch mehr Geld eingespeilt hätte, als jetzt nur auf PS4Box1 zu setzen, weil eben diese auch nur wenig am Markt sind. Und nun würde kaum noch ein U Spieler ein EA Titel kaufen, nach den Aktionen. Ubisoft und auch Activision haben es da geschickter gemacht. Zwar nicht voll unterstützt, aber dennoch immer die U „warmgehalten“. Wenn nun also der Gesamtmarkt weiter so „schlecht“ bleibt, haben sie 3 Konsolen auf denen sie die neuen Spiele bringen werden, einfach weil 1 Mio verkaufte Einheiten auf der U immer noch mehr sind, als keine. Und wie gesagt, die anderen Konsolen nicht genug bringen, um die heutig unfassbar hohen Entwicklungskosten zu decken.

      Das wichtige als Nintendo-Fan, bzw. WiiU-Besitzer ist es jetzt geduld zu haben. Zu erkennen, dass Nintendo alles tut was Nintendo im Moment kann. Welches Studio kann sonst von sich behaupten so viele so extrem gute und hochqualitative spiele in der Pipeline zu haben, unabhängig davon wie man sie pesönlich findet, aber objektiv sind alle Nintendo-Spiele mehr oder weniger Meilensteine.

      Ich weiß, dass ich gegen Wände rede, aber ich spreche es dennoch aus.

    • Zeldafan sagt:

      @eLmoXis
      Es ist nun mal Tatsache, dass aus irgendeinem Grund sich Spiele auf der Wii U vieeeeeel schlechter verkaufen, als auf den anderen Konsolen. Ich weiß nicht warum. Gut, dafür mag nicht unbedingt Nintendo schuld sein. Aber ich bin zu alt und zu erfahren um einfach pauschal auf „Gehate“ zu setzen. Bitte, seien wir nicht naiv. EA will genauso wie Ubisoft und alle anderen Geld machen. Wenn es auf der Wii U nicht geht, dann überspringen sie die Wii U. Nächstes Batman erscheint nicht auf der Wii U. Tombraider erscheint sowieso nicht auf der Wii U. Assassins Creed ist fraglich. Kommt wahrscheinlich auch nicht. So. Und wer ist jetzt schuld. Wenn alle aus der Gegenrichtung kommen, dann bin wohl ich auf der falschen Autobahnspur. Ich bin kein Hater. Ich werde nur langsam extrem frustriert weil alle Spiele die ich mag, zukünftig nicht für die Wii U vorgesehen sind. Indie Games interessieren mich überhaupt nicht und auch irgendwelche alten 16 bit Handhelds Games genauso wenig. Ich bin absolut nicht dagegen, aber ich sehe für die Wii U in den nächsten Jahren wirklich keine Zukunft. Nintendo allein kann das mit einem Spiel jährlich keinesfalls gut machen. Und ich wünsche mir wirklich ich würde falsch liegen. Aber Leute, nach fast 1,5 Jahren hat nicht mal Nintendo ein Spiel heraus gebracht um die Vorteile des Kontrollers zu demonstrieren.

    • SeSei sagt:

      Ich denke, das ist doch wieder einmal übertrieben pessimistisches Denken…
      Neueste Software-Verkaufszahlen (Spiele pro Woche):
      PS4 228,257
      WiiU 198,192
      (Quelle: VGChartz)
      Da verkauft sich nichts „viel schlechter“ auf der WiiU. Ausserdem: Es erscheint nichts Gutes von der 3rd Party für die WiiU? Da sagt das Assassins Creed vier in meinem Regal aber etwas anderes. Momentan ist es schwierig, ja. Aber WENIG und NICHTS ist immer noch ein Unterschied. Dazu kommen die vielen WiiU-exklusiven Titel, um die Nintendo wie eh und je beneidet wird. Du meinst, Nintendo bringt nur ein Spiel pro Jahr raus? Alleine die WiiU exklusiven Titel sind doch zahlreich: Mario 3D Wörld, Pikmin3, Wonderful 101, Donkey Kong Tropical Freeze, Just Dance 4, New Super Mario Bros. U gewissermaßen Wind Waker HD und Monster Hunter Tri Ultimate, ZombiU, Nintendoland, etc. Und die sind alle EXKLUSIV. Und kein Spiel heraus gebracht, um die Vorteile des Kontrollers zu demonstrieren? Da sagen Nintendoland und ZombiU aber etwas anderes. Und auch in anderen Spielen (z.B. Pikmin 3) macht sich der Kontroller nützlich, nur nicht bis zum Anschlag.
      Dazu kommen die mords Highlights, mit denen es dieses Jahr erst so richtig los geht! Z.B. Mario Kart 8, nur schonmal als Startschuss. Soll Zelda U nicht auch dieses Jahr kommen?
      Die WiiU Verkaufszahlen steigen auch langsam aber sicher an (+30% in einer Woche „langsam“), was auch allmählich bereits zu einem Umdenken der 3rd Party führt.
      Du siehst also: Es macht keinen Sinn, sich von der negativen Stimmung anstecken zu lassen. Absolut alles deutet auf eine Trendwende in 2014 hin, und wir sind bereits mitten drin!

    • Chris sagt:

      @SeSei
      Bitte nicht als Bekeidigung oder so auffassen,
      aber du solltest echt bei Nintendo in der Werbeabteilung arbeiten!

      Du kannst einem wirklich alles gutreden (nicht unbedingt negativ gemeint),
      auch wenns noch so beschissen aussieht, du findest immer was gutes!
      Wenn du Werbung für die U machen würdest dann wär sie nächste Woche auf Platz 1! XD

    • Mr.Ash sagt:

      @Zeldafan
      Sehr schön geschrieben, dem kann man nicht viel hinzufügen. Nintendo braucht nicht nur neue Spiele sondern undbedingt einen sofortigen Strategiewechsel, die aktuelle Strategie führt offensichtlich schnurstracks in’s Verderben.

    • Mr.Ash sagt:

      @eLmoXis
      Lies mal genau was du geschrieben hast, und danach lies es bitte nochmals, usw. bis du erkennst was du grösstenteils für Mist geschrieben hast. Am Beispiel der PS4 frage ich dich wie du darauf kommts, dass sich diese unter den Erwartungen verkauft wenn Sony beim Lauch bis Ende März 5 Millionen verkaufte Kosolen als Ziel gesetzt hat und im Endeffekt ca. 6,6 Millionen verkauft hat? Wir reden hier von +32% als ursprünglich prognostiziert. Bei Nintendo waren es glaube ich -70% (korrigiert mich wenn ich mich irre) als prognostiziert. Weiter übertreffen die im gleichen Zeitraum bisherigen PS4 Verkäufe alle Konsolen die Sony bisher produziert hat (sogar die erfolgreichste aller Zeiten die PS2). Bei der Xbox One kenne ich die Zahlen nicht weil mich diese nicht so interessiert. Wie um alles in der Welt kommst darauf, dass sich die 3rd Party Hersteller verzockt haben wenn sie die Wii u ignorieren und auf Hardware der Konkurenz setzt? Der Aufwand für die Entwicklung ist gestiegen, das stimmt, nur ist dieser bei der Wii U fast genau so gross wie bei der Konkurenz. Einer der Gründe hierfür ist die Tatsache, dass die Wii U ähnlich wie PS3 und XB360 „exotische“ Hardware verwendet. PS4 und XBone verwenden eine PC nahe x86/x64 Architektur was die Entwicklung enorm erleichtert und den Aufwand drastisch senkt. Ich würde sogar behaupten, dass dadurch die Entwicklung eines AAA Titels auf allen aktellen Konsolen derzeit ähnlich aufwändig ist. Bin aber kein Programmierer/Entwickler, ist nur so ein Bauchgefühl und ich kann mich auch irren.

    • SeSei sagt:

      Wie lange muss der Day One Hype der PS4 noch als Totschlagsargument herhalten? Immer dieses Gerede, das ist als ob ein F1-Rennwagen nach der ersten Runde Erster ist und dann einen Motorschaden bekommt. Und alle sagen nur: Hey seht mal, der wird gewinnen, denn in der ersten Runde war er super schnell! Sieh dir doch die PS4-Verkaufszahlen seit Anfang Februar an. Tendenz stark fallend und längst auf einem besorgniserregend niedrigem Niveau.
      Ausserdem gibt es fast genausoviele verkaufte WiiU wie PS4, und sehr viel mehr als XBone. Lohnt sich eine Produktion z.b. für die XBone, dann für die WiiU erst recht. Sicher, XBox und PS4 haben PC-nahe Hardware, aber macht es das besser? Beide sind 500 Euro PC’s, die auf’s Spielen reduziert sind. Da kann man genausogut für 500 Euro einen echten PC kaufen, der nicht so begrenzt ist und dabei die gleiche Spieleleistung hat. Und PC-Systeme outperformen die XBone und PS4 jeden Monat ein bisschen mehr. Der WiiU als grundverschiedenes Konzept hingegen kann die Leistungssteigerung des PC’s eher egal sein. Bald schon bekommt man einen PC mit der Spieleleistung einer PS4 für 400 Euro, dann für 350. Oder man bezahlt 400 Euro und bekommt einen PC, gegen den die PS4 alt aussieht. Und was macht Sony dann?

    • eLmoXis sagt:

      @SeSei spar dir die Mühe 🙂 Das lohnt sich nicht, der klügere gibt nach.
      Du kannst es doch genau rauslesen, die Argumentation die er anbringt, wird durch die Verkaufszahlen der Xbox1 völlig demontiert, das weiß er genau, darum erwähnt er auch beiläufig, dass er sich damit nicht befasst, damit seine Argumentation stand hält. Wenn man dann einbezieht, dass er einen zynischen Kommentar nach dem anderen fallen lässt, wie „Myx ich gebe dir recht“(ein seit Monaten hier bekannter -wasauchimmer- der stets leere Gläser trinkt) oder „Wann kommt ein Mario bei dem man in Mafia Manier alle abknallt und dann die Prinzessin knallt“…
      Der Satz alleine reicht. Hier will keiner sachlich Argumente austauschen, hier will jemand provozieren, lass dich nicht drauf ein 🙂

      Viele User glauben ernsthaft, wenn man nur einfach so redet, als würde man selbst glauben was man sagt, dann käme man seriös rüber, dass man seine eigenen Aussagen durch sich selbst widerlegt, zählt da offenbar nicht.

      Dazu fallen mir zwei Sätze ein:
      „Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die Leute alles glauben, solange man Ihnen sagt, Wissenschaftler hätten es heraus gefunden“

      und der Brüller, das Original, welches von der Bundeskanzlerin Frau Merkel höchstpersönlich stammt:
      (Kurz nach dem Fukushima unglück)
      „An so einem Tag darf man sicher nicht sagen, unsere Kernkraftwerke sind sicher. Sie sind sicher.“

      Ich meine was soll man dazu sagen, man widerspricht sich selbst im gleichen Atemzug und will dann noch für voll genommen werden ^^

      Und wenn solche Praxis sogar die deutsche Regierung ausüben kann, was glaubst du, geht dann hier so ab 😉

      Chill, genieße und schweige, es ist ein Fest 🙂 Jeder mit halbwegs verstand wird erkennen, wann jemand seine Meinung äußert und warum. Ich mache kein Geheimnis daraus, dass ich nahezu alles was ich schreibe auch nur spekuliere. Ich sammele ein paar Daten und mache mir daraus ein eigenes Bild. Und das ist der Unterschied, insbesondere die „Negativ-Fraktion“ macht es anders, dort werden Daten genannt und dann „die einzig richtige und logische Schlussfolgerung gezogen und jeder der das anders sieht ist ein Depp, Fanboy oder Verpeilter“. Das ist Meinungsmache und keine Diskussion. Bei einigen sieht man ganz klar, dass sie einfach mega enttäuscht sind und darum Schlussfolgerung X ziehen, also deren Meinung daraus bilden, das ist völlig ok. Doch gibt es hier halt auch einige, die ständig versuchen „ein Message zu liefern“. Myx ist dafür ja seit Monaten bekannt und nicht weiter der Rede wert, man sollte nur unter jedem seiner Kommentare eine kurze Warnung für Neulinge ablegen und dann ist gut 🙂

  7. cedrickterrick sagt:

    Ich sag es gern nochmal: Die WiiU muss nicht besser als PS4 sein, sie muss sich nur gut verkaufen. Das reicht völlig um erfolgreich zu sein. Und eine Steigerung der VKZ ist immer ein gutes Zeichen.

  8. Mr.Ash sagt:

    @eLmoXis/SeSei
    Es tut mir leid dass ich das so sagen muss, aber ihr beide leidet anscheinend unter totalem Realitätsverlust. Ihr seid nicht mal in der Lage zu erkennen wenn ein Beitrag ironischer oder belustigender Natur ist. Ihr tut mir echt leid und ich bin mir sicher nicht der einzige hier zu dein der so über euch denkt. Am besten lassen wir euch in eurer Traumwelt und dem Glauben dass die Konkurrenz mit bedenklichen Verkaufszahlen den Bach runter geht und die Wii U locker vorbeirauschen wird. Zum Schluss noch ein bekanntes Zitat aus dem Film – Eine Frage der Ehre: „Sie können die Wahrheit doch gar nicht ertragen“.

    • SeSei sagt:

      Kurze Bestandsaufnahme von Mr. Ash’s Post:
      Ins Beleidigende gehende Äusserungen: „ihr beide leidet anscheinend unter totalem Realitätsverlust“; „Ihr tut mir echt leid“; „Am besten lassen wir euch in eurer Traumwelt“ = 3 Punkte
      Unterstellungen: „Ihr seid nicht mal in der Lage zu erkennen wenn ein Beitrag ironischer oder belustigender Natur ist“; „ich bin mir sicher nicht der einzige hier zu dein der so über euch denkt“; „Glauben dass die Konkurrenz mit bedenklichen Verkaufszahlen den Bach runter geht die Wii U locker vorbeirauschen wird“ = 3 Punkte
      Filmzitat: „Sie können die Wahrheit doch gar nicht ertragen“: 1 Bonuspunkt, weil du einen FilmBÖSEWICHT zu deinem Fürsprecher machst.

      Endergebnis: 7 Trollpunkte
      Möchten sie die Trollpunkte in bar ausgezahlt bekommen oder auf ihr PS4 Konto überwiesen haben?

      Siehst du, DAS ist ein Beitrag, der ironischer oder belustigender Natur ist 😀

    • eLmoXis sagt:

      Haha 🙂

      1. an Deiner Stelle gibt es kein „wir hier“ verwechsele dich nicht.

      2. solltest Du mal ein wenig Deine Sprachkenntnisse aufpolieren. Ich habe deine Kommentare als „zynisch“ deklariert. Der Zyniker kann durchaus humoristische Neigungen vertreten. Ich habe damit klar gemacht, dass du vermutlich Witzigkeit vorschieben wirst, um dich nicht der Tatsache des „Polemikers“ zu stellen. Mehr als Polemik bringst du halt nicht zu Stande.

      3. Versuchst Du auf kindlich niedliche Weise, mir Faktenferne zu unterstellen, obwohl ich extra noch erwähnt habe, dass ich unabstreitbare Fakten nehme und daraus ein Bild mache, welche jeder Regel der logisch-möglichen Resultate entspricht.

      4. Versuchst du mir Dinge in den Mund zu legen, die ich nie gesagt habe. Du unterstellst mir, ich hätte gesagt, „die Wii U wird an allen vorbeirauschen und alle anderen sind scheiße“ (etwas flapsig rezitiert)

      Zu Punkt 4, was glaubst du wohl, was „wir hier“ nun von Dir denken sollen, obwohl jeder hier der regelmäßig liest genau weiß, was ich wann und mit welchem Ton schreibe? Ich könnt mich grad begießen vor Freude. Ich betone stets mit Nachdruck, dass jeder hier, inklusive mir, ob er nun positiv oder negativ eingestellt ist, lediglich spekuliert und aus den gegebenen Fakten ein anderes Resultat zieht, ferner beziehe ich stets mit ein, dass für mich persönlich aktuell nichts gegen Nintendo spricht, was es groß breit zu treten gilt. Einfach weil ich seit der PS1 nur noch Sony Konsolen hatte und erst mit der enttäuschenden Spieleauswahl der letzten Jahre, die Alternative „Nintendo“ aufgesucht habe. Ich habe die schnauze voll von ewig langweiligem Rumgetöte in Killerspielen(ich benutze den Begriff definierend, nicht wertend.), immer gleichen Autorennspielen immer gleichen Rollenspielen. Das einzige was da passiert ist 2 gramm mehr von Unnötigem und sonst mehr bunte glitzer Grafik die die blökende Schafherde beeindruckt, whoopiii….
      Ich hatte kein Bock mehr darauf. Und habe für mich Nintendo neu entdeckt.

      Natürlich ist das meine(!) persönliche Ansicht der Dinge und wenn jemand bei jeder Nintendo Konsole dabei war, kann ich verstehen, dass ein wieder neues Mario irgendwann langweilig wird, aber auch das habe ich zur Genüge beschrieben.

      Jeder kann gerne eine ehrliche und vollkommen subjektive Meinung aus objektiven Fakten bilden, da spricht absolut nichts gegen, dass was Du hier versuchst, ist ein gnadenlos lächerlicher Versuch, meine völlig unangreifbare Argumentationsweise* zu diskreditieren, indem du mir Dinge zwischen die Zeilen legst, die da nie standen. Sorry, ich werde Dir jetzt gerecht und mache selbiges:
      Aus diesem Umstand, des Diskreditierens, anstatt sachlich über das Thema zu sprechen, kann ich nur eine von 3 Dingen schließen:
      A) bist du Dir deiner Sache selbst nicht mehr sicher, willst dir deinen Fehler aber nicht eingestehen und windest dich wie ein Wurm.
      B) bist Du ein wie schon lange erwähnt, nur am provozieren und trollen interessiert
      oder
      C) bist du hier mit einem Ziel, du willst die optimistische Auslegung der Fakten scheinargumentativ brechen, um deinem -ggf. finanzierten- Ziel der Schlechtredung der Wii U samt Nintendo, näher zu kommen, um die Provision zu steigern.

      Ob du nun tatsächlich gekauft bist oder nur spaß daran hast, anderen Leuten auf die Nerven zu gehen, werde ich nicht beurteilen, da ich dir gewiss nicht unterstelle, dass C der Wahrheit entspricht. Es ist lediglich eine mögliche Schlussfolgerung aus den gegebenen Fakten.

      Da du aber so viele Dinge aus meinem Post gelesen hast, die ich nie gesagt, gedacht oder geschrieben habe, muss ich mit bedauern feststellen, dass offenbar nicht ich es bin, der unter Realitätsverlust leidet, das tut mir wirklich sehr leid für dich.

      Ich werde für dich beten Schnucki.

      *unangreifbare Argumentationsweise: Das bedeutet nicht, dass alles was ich sage richtig oder gar gottgegeben ist, nein es bedeutet lediglich, dass eine Schlussfolgerung aus gegebenen Fakten niemals angegriffen werden kann, man kann anders schlussfolgern, solange man es logisch begründet, aber wenn ich sage:
      Heute sind es 30°C, darum ist das Wetter völlig schei*e, weil ich Schnee liebe, so bleibt das Faktum 30°C stehen und wird von ggf. Dir um die Schlussfolgerung „das Wetter ist doch geil du Idiot, du hast völligen Realitätsverlust“ verändert. Ob ich nun Realitätsverlust habe, weil ich aus 30°C nichts positives ziehen kann und Schnee mag, muss du natürlich beurteilen und nicht ich.

      Ähm ja, lass einfach diese billigen Anspielungen und Versuche, mich und meine Aussagen zu diskreditieren und wir können(naja Du nicht, mit „wir“ meine ich die vernünftigen Leute hier, autch das war nicht fair) sachlich darüber philosophieren, warum wir die Hoffnung aufgeben/nicht aufgeben, wütend sind/glücklich sind, die Spiele toll/doof finden und so weiter.

      Solche möchtegern Polemiker wie du versauern hier nur die Stimmung und das hat der Seitenbetreiber nicht verdient, da er schließlich am Ende kein Geld mehr verdient, wenn solche Vollspaten hier alle vergraulen.

      Prost.

    • TheOneAndOnly sagt:

      So, Mr Ash -Zeit die Hosen runterzulassen!

      WiiU-VKZ vor zwei Wochen: ca. 7.000
      PS4-VKZ vor zwei Wochen: ca. 35.000

      WiiU jetzt (neue VKZ) => 13.000
      PS4 jetzt (neue VKZ) => 23.000

      Fazit: PS4 im Sinkflug, WiiU geht mächtig hoch, + 70% in zwei Wochen. Next Stop WiiU (nächste Woche) => vlt.15.000, möglicherweise dank Spiel 20.000, PS4 wird nächste Woche auf 10-15.000 fallen…So was sagst du dazu?

  9. SeSei sagt:

    Was, keine Antwort von Mr.Ash? Das ist schwach…

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%