Reggie Fils-Aime spricht über die Softwareflaute zum Start der Wii U

reggie-nintendo-directReggie Fils-Aime stand der Website Siliconera im Interview aktuell Rede und Antwort. Neben diversen Allgemeinen Themen zur Videospielwelt, wurde auch die mittlerweile ein Jahr alte Wii U angesprochen. Auf die Frage was man bei Nintendo rückblickend anders gemacht hätte, gab Reggie an, dass man speziell die vielen Verschiebungen diverser Spiele wie Pikmin 3 oder Wii Fit U als Fehler sieht.

„Was die Verkaufszahlen anregt sind die wichtigen Must-Have Spiele. Wir sind mit der Wii U gestartet und haben auf Pikmin 3, Wii Fit U, Mario und Zelda gezeigt. Die Spiele kommen jetzt erst nach und nach heraus, wir wollten die Titel aber bereits gegen Ende März veröffentlichen. Das war die größte Herausforderung die wir hatten. Wir wussten wir hatten ein großartiges Line-Up. Wir wollten es auch viel früher veröffentlichen um die Verkaufszahlen anzukurbeln. Was heißt das also wenn wir nach vorne blicken?

Das heißt, dass wir jetzt sicherstellen, dass regelmäßig neue Spiele für die Konsole erscheinen. Wir hatten das eigentlich bereits im Juli geschafft und die Verkaufszahlen sind bislang auch gestiegen. Wir haben Wii Fit U im Januar, Donkey Kong Tropical Freeze im Februar und Mario Kart ist noch für Frühling 2014 angekündigt. Smash Bros. kommt auch 2014.

Quelle

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

28 Responses to “Reggie Fils-Aime spricht über die Softwareflaute zum Start der Wii U”
  1. BudSpencer1982 sagt:

    Ich bezweifle dass die noch etwas hilft.

    • Mentalist sagt:

      Wenn die WIIU genauso viel Power hätte wie beide anderen Next Gen würde / müsste Sie ohne Spiel zwischen 550-600€ kosten, wegen des Tab-Controllers
      Und jedes gutes Spiel zwischen 79 – 95 €.
      Wer wäre bereit für 40 % höhere Game-Leistung fast 100% mehr Geld zu zahlen. Nintendo hat eine gute Konstelation aus Konsolenpower und Preis geschaft.
      Deshalb sage ich allen anderen Konsolen ADE über Kurz oder lang.

  2. eLmoXis sagt:

    @Bud:

    Ich nicht. Lassen wir aber doch die Zukunft entscheiden und nicht unseren Bauch 🙂

  3. WiiU sagt:

    Ich befürchte schön langsam das die Wii U die Wende nicht mehr schaffen wird. Egal bleibe Nintendo Fan.

  4. PS4=PS3.1, Xbox one=Xbox370 sagt:

    Bud jammer nicht, wir haben bereits 111.000 verkaufte einheiten pro woche und gerade wieder fast 30.000 verkaufte einheiten in japan. Ich frage mich nur wann zelda U rauskommt. Den dann wären die zahlen wohl mit ner 0 mehr versehen.

  5. PS4=PS3.1, Xbox one=Xbox370 sagt:

    Und zur zeit kaufen sich viele in meinem Umfeld ne Wii U, und viele erwägen sich eine zu kaufen. Alle wartens auf mario kart 8 xD :D. Naja verständlich

  6. pipip sagt:

    BudSpencer1982
    Das Problem ist, dass dieser „Konsolen-War“ Buisnes ist. Es ist reine Marketing und ich wette genug Trolle oder Fanboys die in Foren unterwegs sind, werden sicherlich auch „gesponsert“.
    Die einzige Firma der ich das nicht zutraue, weil sie für sowas kein Geld ausgeben würde ist Nintendo. Ich weiß nicht wieso, aber die Leute die dort arbeiten sind immer professionell mit ihren Aussagen, es gibt keine Ausrutscher oder Beleidungen. Nintendo ist für vielen manchmal sogar viel zu unruhig. EA ist zum Beispiel das Gegenteil von Nintendo. Sie beschimpfen die WiiU, Nintendo’s Reaktion ? Keine. Wieso auch, wenn ihr wo seid und ein kleinerer Bub kommt und stänkert euch an, würderd ihr den eine reinhauen ? Nein.
    Nintendo ist nun mal der Branchen-Älterste, der alte Hase unter den vielen Firmen. Sie sind jene die 30 Jahre nur schwarze Zahlen geschrieben, unmengen an Geld haben. Dann kommen Leute und reden vom Untergang. Nintendo könnte bis 2075 stätig an Verluste schreiben und sie hätten dann immer noch ihre Marken zu verkaufen. Spätestens dann, wenn man kein Fuß mehr fast könnte man den „Sega machen“.
    Ich bin froh dass Nintendo so sehr an seine Linie, Tradition hält. Denn Leider muss ich sagen, PS4, PC, XOne ist fast schon Einheitsbrei. Sie wenden sich alle fast auf die gleichen Games. Mehr Innovation zeigt immerhin MS. Ich stell eher die Frage, wie lange kann die PS4 noch mit dessen Grafik überzeugen ? Denn die Leute stumpfen was Grafik angeht ab. Lediglich Fanboys reden in Foren darüber, aber deshalb, weil es wie ein Wettkampf ist, wer hat die bessere Konsole. Aus diesem Grund wird der „konsolen-Krieg“ ja auch schon fast wie ein Rettrennen behandelt.
    Meiner Meinung nach Reggie Fils-Aime weiß wo der Hase läuft. Indem er gesagt hat es ist Entertaiment, wusste ich, ich bekomme wieder das, was ich von Nintendo haben möchte, Unterhaltung.
    Ich vergleiche es mal so, um Unterhalten zu werden, macht es kein so großen Unterschied, ob ich ins Theater, Kino, vor den Fernseher gehe. Das wichtigste ist um zu unterhalten ist, das was mir Präsentiert wird intersiert mich. Denn ich gehe lieber zum Fernseher, schau mir eine Blue Ray an, anstatt ins Kino wo ich Liebesverfilmung anschauen muss (soll nur als BSP dienen) auf die ich kein Bock habe, dafür habe ich mehr Effekte und ein anders Feeling.
    Meist lassen sich die leute von dem Rundherum ablenken, am Ende kommt es aber drauf an, kann ich mit dem Contant etwas anfangen ? Kann mich es begeistern.

    Nintendo hat somit noch alle Karten offen, bringen sie mehr und mehr Games wird die Konsole interessanter, siehe 3DS, der vor einem Jahr die gleichen Probleme hatte.
    Des weiteren, Gameplay, der sich von anderen Games unterschiedet, lässt sich noch in Jahren gut verkaufen. Grafik ist spätestens nach einer Zeit uninteressant. Zwar wird Cel Shading, das Nintendo nutzt oft als Kinder-Grafik bezeichnet, aber meist, jene die ein Game so bezeichnen, haben oft keinen Plan vom Zocken. Die Konsumieren einen ein Grafikblender nach dem anderen. Wem wunderts auch ? Wieviele gute Kinofilme sind in der letzten Zeit auf den Markt gekommen ? Trotzdem, viele schauen sich die Filme an um sagen zu können, ich hab es gesehen.
    Doch dann gibt es immer einen Film, der raussticht und ein Oscar bekommt, dabei um es anzumerken, selten ein Action-Film.

    • TheBC97 sagt:

      Da hast du vollkommen recht 😉

    • BudSpencer1982 sagt:

      Klar ist der „ConsolenWars“ Business.
      Doch leider sehe ich die WiiU am verlieren.
      Ich habe entgegen meinen Willen Super Mario World 3D für 59,99 EUR gekauft (Geplant war es für 45 gebraucht).

      Nicht mal eine Woche später kostet das Spiel überall nur 49,99 EUR. Das ärgert mich sehr sehr sehr und das war bei Pikmin auch schon so (wobei ich das nicht gekauft habe).

      Super Mario Kart werde ich sicherlich nicht zum release kaufen.

      Ich denke Nintendo ist einfach im Zugzwang und muss die Preise schnell senken, sonst bleibt das Zeugs im Regal liegen.

      Würde ich die Mario spiele nicht so lieben, hätte ich die Wii U schon lange verkauft.

  7. GenaTheGamer sagt:

    Die Frage ist halt ob die Verkaufszahlen stabil bleiben können.
    Denn Ja sie sind JETZT höher aber nicht vergessen Nintendo hat gemeint bis ende diesen Jahres 8 MIO Wii U´s zu verkaufen, und jetzt könnten sie EVENTUELL die 5 MIO Marke knacken (die sie im März erreichen wollten).

    Mich intressieren eigentlich nur die Titel abseits von Nintendos 1rst Party Kram.
    X und Bayontta 2 sowie ZombiU. Das Cross over zu Fireebblem weckt auch Intresse aber keine Ahnung wie das aussieht und sich spielt.

    Und wichtiger wäre ob wir 2014 mehr als nur 2 solcher Titel pro Jahr sehen und den Rest nur Mario Mario Mario zu tode melken.

    Bei N64 hatte ich nicht ein eiziges 1rst Paty Game
    Ebenso Gamecube.

    • eLmoXis sagt:

      Ich hab den Begriff jetzt nicht zur Hand.

      Nintendo hat angekündigt, dass sie planen bist ende des FISKALJAHRES die 8 oder 9 Mio zu erreichen. Das ist was anderes als Silvester….

      Ich glaub im Mai ist das zu Ende. Mehr haben sie nicht angekündigt. Nur weil das oftmals falsch wiederholt wird, ist das Ziel noch nicht unerreichbar, aber es sieht in der Tat schwierig aus wirklich die 9 Mio zu knacken, da sind auch 100k die Woche knapp 😉

    • Chris sagt:

      Da muss ich dir Teils sogar Recht geben,
      zu N64, Gamecubezeiten konnte man durchaus auch komplett ohne Mario, Zelda und Co. seinen Spaß mit einer Nintendokonsole haben!
      Mittlerweile ist das fast schon undenkbar, weil echt zuwenig Spiele rauskommen die auch die Leute erfreuen die nunmal keine Nintendogames mögen!

      Ich mein, zu Gamecubezeiten hatten wir unzählige solcher Titel, von Resident Evil bis Metal Gear, da gabs ne Menge und das schon von Release an wo zB Waverace rauskam ( ja, is von Nintendo, is aber nix nintendotypisches).

      Es wird einfach das was Nintendo ganz am anfang vorhatte total vernachlässigt, nämlich die „Coregamer“ zu sich zu locken!
      Mit Werbung für Mario, Wii Party U usw wird das klappen!

  8. Andy sagt:

    auch wenn ich meine wii u seit dem ersten tag hatte und auch immer positiv in die zukunft schaute… aber langsam habe ich echt sorgen um die wii u! 🙁

    für meinen geschmack kommen in den nächsten 6 monaten 1 spiel… evtl 2 spiele heraus… mk8 und die ausnahme ist smash brothers… wobei letzteres nicht wirklich auf meiner „must have“ liste steht sondern eher auf der „gibt ja sonst nix“ liste =/

    ein drittes spiel, auf dass ich kaum noch warten kann ist zelda u… aber was ist denn sonst noch in der mache? nichts, nichts und noch weniger als nichts!

    zumindest ist nichts bekannt… und in soeiner situation, wo ich als wii u besitzer in die leere blicke… da ist es verständlich das andere potentielle käufer sich dann fragen „warum soll ich mir gerade jetzt die konsole kaufen, wenn auf lange zeit gesehen nichts kommt?“…

    ich hatte das gesamte jahr auf dieses weihnachtsgeschäft gehofft… zum einen weil die wii u deutlich günstiger ist und auch deren spiele drastisch günstiger sind und zum anderen weil schon fast absehbar war, dass weder ps4 noch xo ausreichend verfügbar sein würden und somit die chancen für die wii u deutlich besser stehen zum weihnachtsgeschäft!

    aber jetzt… ich bange um die wii u! 🙁

    • eLmoXis sagt:

      hmm ich verstehe nicht warum.

      Hast du lust das etwas näher zu erläutern?

      Also wegen der Titel. Das ist natürlich für dich ärgerlich, wenn dir kaum einer der zahllosen Titel zusagt.
      Ich hab ja schon oft geschrieben, so ziemlich alles was angekündigt ist, werd ich kaufen und spielen, weil das alles genau meinen Nerv trifft.

      Wie siehts bei dir denn aus mit X?
      Bayonetta?
      Watch Dogs?
      AC4?
      Kirby?
      DKC?
      Alles nix für dich? Das wäre natürlich doof 🙂

      Verkaufszahlentechnisch gitb es aktuell nichts zu bemängeln. Klar kann man wünschen, dass es noch besser wäre, aber es ist wirklich gut aktuell.

      Spieletechnisch .. hmm also wie schon gesagt, wenn du mit dem wahnsinnigen Aufgebot nix anzufangen weißt, war eventuell die U doch mehr oder weniger ein Fehler für dich. Wobei man davno ausgehen kann, dass es 2015 besser wird, mit Fremdtiteln, dann hast ein Jahr pause oder so…

    • Andy sagt:

      Wie siehts bei dir denn aus mit X? – klingt interessant, aber da will ich erstmal mehr von sehen – kann ich mich also nicht wirklich festlegen, aktuell also noch kein „must have“ titel!

      Bayonetta? sagt mir bisher ebenfalls ziemlich wenig, da ich den ersten teil nicht kenne… was ich bisher so sah schaute aber ziemlich nach „ich schnetzel mich durch eine masse an gegnern ohne auch nur ansatzweise hirn und verstand zu nutzen sondern indem ich eigentlich durchweg nur eine einzige taste hämmer bis diese den geist aufgibt!“… nicht wirklich etwas, wo ich sage „dass muss ich haben und bietet langzeit beschäftigung“… =/

      Watch Dogs? hier stellt sich die frage, ob für wii u oder für ps4… ps4 bietet sicherlich geile grafik (da eben bessere hardware, klar)… wii u bietet dafür hoffentlich richtig geile gamepad features! ein titel, welchen man eigentlich doppelt kaufen müsste, aber noch bin ich kein rockefeller! =(

      AC4? ist doch schon draussen… das gameplay sah, soviel ich bis jetzt sah, stark an ac3 angelehnt aus… bisher frag ich mich, ob dort viel neues ist, mit ausnahme der story! ein grund, weswegen ich es noch nicht kaufte und hart am überlegen bin!

      Kirby? zu kirby u hab ich bisher noch garnix gelesen! oO das soll binnen der nächsten 6 monate erscheinen? oO

      DKC? habe dk1 und dk2 auf snes gespielt… dkc sieht für mich genauso aus nur mit schickerer grafik… nachdem ich von nsmbu, im nachhinein, doch recht enttäuscht war, obwohl ich n riesen mario fan bin und alle spiele von mario kaufe, war dies das allererste, welches ich wieder verkaufte ohne zeitgleich die konsole mit zu verkaufen! sowas gab es bisher bei mir noch NIE! aber mario u war halt so ziemlich das gleiche stinknormale 2d mario, was man seit beginn an kennt, nur mit schicker grafik! und gleiches erwarte ich von dkc! daher derzeit eher kein must have sondern eher „restposten/pyramidenkauf“… =/

      habe die U auch in erster linie für meinen sohn gekauft, da die ganzen nintendo spiele kinderfreundlich sind! und da ich selbst mit nintendo aufgewachsen bin und die genialsten erinnerungen an die spiele habe, gab es hier garkeine frage das die u auch ins haus kommt! wollte mit meinem beitrag auch nichts gegen die u sagen!

      vielmehr, dass ich enttäuscht bin, dass sowenige bzw zuwenige spiele kommen! rückblickend auf 2013 habe ich mir folgende spiele zugelegt:

      * zelda wwhd – genial umgesetzt! aber schnell die freude dran verloren, da man halt schon alles kennt! zumindest kenne ich die ersten 40-60% vom spiel, weiter hab ich es damals nicht gespielt und aktuell fehlt mir die muse diese 40-60% erneut weiter zu spielen um an den „neuen content“ ranzukommen! 😉

      * pikmin 3 – hier war schnell die luft raus… geiles spiel, keine frage! mich stört lediglich die viel zu kurzen tage… ich bin einer, der gerne rumrennt und seeeeeehr ausgiebig sich alles anguckt und dann hat man aufeinmal den ganzen tag in einer ecke der welt verbracht ohne was erreicht zu haben, nur weil man sich da was anschauen wollte oder „herumgespielt/herumgealbert“ hat… fande ich sehr schade das so einem der spaß am spiel genommen wurde! 🙁 hier wünschte ich mir eine möglichkeit dem spiel sagen zu können „scheiß auf den tag/nacht wechsel und lass mich einfach spielen!“ 🙁

      * sonic racing – als mk8 ersatz bis es erscheint… wäh! garnicht mein fall! will mk8! 🙁

      * skylanders sw – naja, wenn man skylanders 1 und 2 durch hat bietet einem sw nicht wirklich was neues! die story ist nach wie vor toll, aber der „zwang“ seine skylanders alle „groß“ werden zu lassen ist einfach weg! hier gibts leider zuwenige neuerrungen im spiel!

      * zombie u – was für eine enttäuschung! hatte n ordentlichen schocker erwartet… hab es auf alptraum gespielt, also tot = tot… und hab bisher nur den schläger genommen und es ist einfach so scheiße einfach und witzlos… hier und dort waren mal echt gute schockerstellen, aber wirklich fordernd war/ist da nichts! und wenn ein spiel es im höchsten schwierigkeitsgrad nicht einmal schaft mich kacknoob zu plätten (ich bin in so spielen mit gamepad/controller wirklich kacke… kein witz ^^)… dann weiß ich auch nicht weiter oO

      * ac3 – schickes spiel! habs noch nicht durch, fehlt mir derzeit die zeit für… werd es aber definitiv weiterzocken wenn die zeit da ist… da ich dort bisher nur am anfang bin!

      was gabs sonst noch 2013? nicht viel… mir fällt zumindest gerade nix ein! achja ghost, hab ich mir aber nicht gekauft, soooo dolle fand ich des nu nicht… battlefield 4 hät ich für die wii u gekauft! wobei wenn ich jetzt so lese wie EA das spiel mal wieder verbugt hat, da kommen mir erinnerungen an sim city online hoch und da vergeht es mir wieder und ich bin froh es nicht zu haben! -.-

      alles in allem… für mich aktuell schwierig! ich werde mir die nächsten wochen, evtl anfang nächstes jahr, definitiv noch mario world zulegen – aber imo ists aus zeitmangel einfach sinnlos, also kann ich da noch warten und hoffen das es im preis ein wenig fällt 😉

      achja und dann gibts da noch diesen ganzen „party u / fit u / karaoke u / etc“ schrott… man kann ich damit so rein garnix anfangen! nintendo land fand ich schon eine völlige enttäuschung, da mir die ganzen minigames zu sehr mini und zu wenig game waren! ich will nicht alle 1-2 mins n spiel durchwechseln und letztendlich mehr zeit mit dem hin und her laden verbringen… die spiele in nintendo land sind schon wirklich gut gemacht, man hätte hier einfach nur die einzelnen runden/spiele länger gestalten müssen, sodass man einfach mal mehr „spielen“ kann! daher hab ich mir die wario spielesammlung garnicht erst geholt/angetan!

    • eLmoXis sagt:

      Danke für die Erläuterung 🙂

      Also ich habe die angesprochenen Titel jetzt für 2014 insgesamt gemeint, um deine Frage mit Kirby zu beantworten. Da wurde auf jeden Fall auf der E3 von gesprochen, dass auch dieses kommen wird.

      Wenn du sagst, du hast DKC 1 und 2 gespielt und kennst das vom SNES, dann und wenn du es dir irgendwo ausleihen musst, besorge dir ganz ganz dringend, Donkey Kond Country Returns, wirklich, so wie du deine Fürs und Widers darlegst, könnte dir dieses Spiel echt gefallen. Es ist extrem unfair schwer und fordert einem das letzte bisschen Nerven ab und jeder Erfolg rentiert sich durch diesen Anspruch enorm in einem Glücks und Erfolgsrausch. Dazu für die Wii eine bombastische Grafik, mit wirklich geilem Gameplay, weil du mit Wiimote + Nunchuck spielen kannst, das macht so unendlich spaß. Man sitzt da und hat diese Steuerung, die wirklich fast perfekt umgesetzt ist. Ganz zu anfang, während man sich an die Steuerung gewöhnt, kommt es vor, dass man mal zu ruckartig ist und durch das „Schütteln“ etwas auslöst, was man nicht wollte, aber das vergeht! 🙂 – Und sollte einem wider erwarten die Steuerung garnicht zu sagen, geht auch klassisches steuern, empfehle ich aber wirklich nicht 😉

      Wenn du dir nen gefallen tun willst, leih dir dieses Spiel und Spiele es. Es ist wirklich göttlich und auch die Detailverliebtheit der Entwickler, die feinen aber liebevollen Grafiken, die interessant erzählte Story(ist klassisch, aber gut rübergebracht) und die Bosskämpfe einfach alles ist rundum perfekt. 😉

      Ich habe AC3 nicht gespielt ^^ Aber AC4 werde ich mir definitiv noch kaufen, ich kenne viele Fans der Serie, die nach dem 2. Titel von Spiel zu Spiel enttäuscht waren, da kamen ja auch so zwischenversionen und fast alle sagen, dass es mit dem 4. Teil wieder richtig gut wäre, weil völlig neuartig, mit bekanntem Spielkonzept. Nur wäre es insgesamt etwas vorhersehbar.

      Sonic Racing habe ich nur die Demo gespielt, fand ich aber auch echt gut, doch fühlt es sich wie ein halbes Mario Kart an und auch ich warte sehnlichst auf MK8.

      Eventuell fahre ich auch so krass auf die Nintendospiele ab, weil ich die letzten Jahre, also seit der ps1 alles verpasst habe, was da so abging. Und im gleichem Zug wie ich nun begeistert von Nintendo bin, bin ich gelangweilt von fast allem was auf Sony passiert. Nur Final Fantasy XIII hat mich vom PC und PS2 zur PS3 geholt und das hat mich dann extrem enttäuscht. Duals of the Planeswalkers und Street Figher 4 haben mich dann an die PS3 damals gefesselt, aber ist mittlerweile auch lahm.

      Vlt geht es manchem genau anders rum. Doch habe ich nun schon massig Wii Spiele für die Wii U gekauft, um das alles nachzuholen, was an mir vorbei ging und jetzt kommt eine Bombe nach der anderen – für mich. Insbesonder auch NSMBU hat mich total geflashed. Dann der „Hardcore-Mode“ mit Luigi U, das war einfach alles für mich wirklich toll.

      Ich wünsche dir auf jeden fall, dass dir noch eine Reihe von Titeln ein langfristig freudiges Lächeln spendiert und nochmals Donkey Kong Country Returns für die Wii, meine Spielempfehlung des Jahrzehnts!

    • pipip sagt:

      Du kannst dir ruhig AC4 für die WiiU holen. Ich finde die Karte am Gamepad recht praktisch, sonst AC3 hat mir nicht getaugt, das 4er ist aber wesentlich offener, nicht so linear. Ich spiele es schon seit mehren Tagen, ist zu empfehlen, macht einiges besser als die Vorgänger.

      Sonst, WiiU Kummer 😀
      Naja Nintendo macht es den User/Fan nicht einfach. Sie führen die Strategie des Schweigens. Jene Games die jetzt verfügbar sind, wann wurden sie angekündigt ? Ja E3. Nintendo wird die nächste Zeit nur dann ankündigen und bewerben sobald sie draußen ist. Denn das Problem ist, manche Games haben so eine hohe Erwartung weil sie 1 Jahr fürher angekündigt wurden und dann waren sie ein Flop. Das Label bekommt aber dann weiterhin den Beigeschmack. Somit ist es nachvollziehbar wenn Nintendo Titel in unmittelbarer Nähe ankündigen. X wurde sicherlich gezeigt, bevor man die Strategie gewählt hat. Folgen, viele wünschen sich jetzt viel von X und man kann nur hoffen, dass die Erwartungen auch erfüllt werden können.
      Ich bin sehr optimistisch, dass wir 2014 einiges sehen werden, leider eben nur dann, wenn es angekündigt wird. Der weitere Vorteil ist übrigens auch, Nintendo kann direkt und besser über Nintendo Direct regelmäßig Games ankündigen.

      Was die 3rd Party Developer angeht. Diese können eben momentan behaupten was sie wollen, weil keiner darf was sagen und Nintendo äußert sich nicht. Wir wissen von der PS2 die damals die schwächste aller Konsolen war, dass hier genug Ports gab. Es wäre für die WiiU kein Problem viele Games auch Next Gen zu portieren. Dadurch das aber Geld kostet, macht der 3rd Party Developer (einige zu mindestens) nichts dummes. Sie nützen die Medien um eine Konsole tot zu machen. Am Ende brauchen sie sich nur an eine Konsole weniger richten.
      Würde es aber mehr und mehr WiiU User geben, bsp wie bei der Wii, kann der Puplisher nichts mehr anders machen als ein Game zu porten, weil man soviel Geld dann doch nicht links liegen lassen kann.

      Im Endeffekt, die WiiU zeigt gerade mit AC4, wie der Unterschied aussehen kann.
      Bsp PS4 1080p, wiiU nur 720p. Eventuell ein paar Wellen weniger, weniger Gras oder Nebel punkt. Es ist ähnlich wie Nvidias PhysikX, für die einen das Feature, die Effekte, den anderen Furz egal.

      Meiner Meinung nach ist die WiiU Konsole bsp die Konsole die man haben müsste, falls man einen PC hat. Interessant ist, das gilt aber auch für jene die eine PS4 oder XOne haben. Nach einer Zeit wird es genug Nintendo Titel geben, die ein anderes Erlebnis/Gameplay erlaubt, dass einen einfach zum Kauf einer WiiU zwingt.
      Wer übrigens nichts mit Nintendo Titel anfangen kann, ist nicht Mittelpunkt der Welt. Es gibt genauso Gamer die nichts mit Ego-Shooter oder Games wie Tomb Raider oder Uncharted anfangen können. Da es aber ca 6 Mrd Menschen gibt, zugegeben weit aus weniger die eine Konsole kaufen würden/könnten, gibt es genug Gamer mit unterschiedlichen Vorlieben. Die WiiU hat zumindestens 100 mio potentielle Kunden, wieso ? Wii.

      Aja sry für Rechtschreibung ect, aber ich hab kein bock mehr das alles durchzulesen und meist schreibe ich drauflos was ich denke.

  9. Harti sagt:

    Nintendo ist doch auch beim Service unschlagbar. Ist der 3ds defekt einsenden und du bekommst ihn repariert zurück. Wenn der Controller kaputt ist einsenden und du bekommst nen neuen und der Wahnsinn dabei ist das ich noch nie einen Cent dafür bezahlen musste. Werde Nintendo immer treu bleiben und freue mich schon tierisch auf Zelda U.

  10. puma sagt:

    Ich kann das gejammer um die Spiele nicht verstehen. Es gibt doch mittlerweile so viele geile games für die wiiu. Spielt doch die erst mal durch. Klar am anfang gab es nicht so viele Spiele aber jetzt. Ich habe die wiiu seit dem launch und habe immer genug zum spielen. Bis jetzt. Ich besitze auch alle anderen Konsolen. Habe auch die one. Die staubt gerade vor sich. Hätte ich lieber noch gewartet. Naja.egal. ich zahl mal ein paar Spiele die gespielt habe und spiele und die, die ich noch kaufe. Zombieu, mariou, lego undercover, darksiders2, zelda ww, wonderful 101, Rayman Legends, pikmin3, ac3, nwsm3d. Jetzt ist schluss. Ich könnte die liste noch weiter führen. Also wie gesagt, ich habe genug zum zocken. Für mich sind das alle hochwertige Produkte. Leute, macht die augen auf. Lasst die Vergangenheit ruhen. F

  11. Phil sagt:

    Also für mich gibt es momentan genug Spiele und es werden noch tolle Spiele kommen. Wenn man sich für die U entscheidet, dann sollte man die Marken von Nintendo schon mögen. Andernfalls kann man sich auch gleich ne PS 4 oder XboxOne kaufen. Die 9 Millionen Grenze zu knacken wird schwer werden, aber mit Mario Kart werden die das schon schaffen 😉

    Für mich ist die Wii U definitiv kein Fehlkauf und besser als die Wii oder der Gamecube.

    Spiele auf welche ich mich freue sind:
    Bayonetta, X, hoffentlich Monster Hunter 4, Zelda U, Mario Kart 8, Smash Brothers, Watch dogs und vielleicht auch noch Dragon Quest X falls das im westlichen Raum kommen sollte.

    Spiele die ich habe und voll genieße:
    Luigi U, Nintendo Land, Pikmin 3, CoD Ghosts, Splinter Cell Blacklist, Monster Hunter 3 Ultimate, Zombie U und Super Mario 3D World (mein bisheriger Favorit)

    Definitiv eine tolle Konsole mit Hammer Spielen XD

  12. PS4=PS3.1; Xbox One=Xbox370 sagt:

    USA fast 200.000 Wii Us verkauft in der Woche bis zum 31 Nov.

    WAS SAGT IHR JETZT!

    Bitch please!!!!

    • eLmoXis sagt:

      Ja leck mich am Arsch wie geil ist das denn 😀

      – damit es auch haltbar bleibt, deine Quelle ist wie bei uns allen hier gewohnt: vgchartz.

    • BudSpencer1982 sagt:

      Ja und?
      Das ist immer noch 10 mal weniger wie eine PS4 in der selben Woche (die XBOX One dürfte ähnlich sein) UND DAS GANZ ONE EINEN SYSTEMSELLER wie 3D World.

      Zitat: Sind es nach dem Release der PS4 in 32 weiteren Ländern, darunter Europa und Lateinamerika, am vergangenen Freitag, den 29. November 2013 nun insgesamt 2,1 Millionen verkaufte Exemplare.

    • eLmoXis sagt:

      @Bud:

      Ist natürlich logisch, dass man eine Konsole die 1 woche draußen ist, mit einer 1 Jahr alten Konsole vergleichen kann, klar………..

      Ich dachte du wärst einer der sachlichen, naja… Es gibt an den aktuellen Zahlen einfach garnix auszusetzen, akzeptiere es einfach 🙂

      Seit Windwaker ging es step by step nach oben. Steigend nach und nach, mit 3D wörld gab es noch einen Zuschuss und jetzt kommen halt die Weihnachszahlen ins Spiele, das wird auch für die nächsten Wochen so bleiben.

      3 Januar-Woche sollten wir mal schauen, wie es dann aussieht mit den Zahlen, dann ist der ganze Weihnachsrausch überstanden und dann sehen wir, ob die U sich nun erstmal halten kann oder nicht, alles andere ist nur gehate und dann muss halt ein mittlerweile echt großer Fan wie ich gegensteuern und das sind völig unnötige Diksussionen, weil keiner von uns die Zukunft kennt, wir können sie nur erahnen, aber dann realistisch.

    • BudSpencer1982 sagt:

      Ich habe nur auf seinen „Bitch please!!!!“ reagiert.

      Du kannst es drehen wie du willst, 200.000 sind 3 Wochen vor Weihnachten nicht viel.
      Welche Konsole begehrt ist, siehst du an der 3DS.

      Und wenn sich die 8 Jahre alte Wii fast genauso gut verkauft, so ist das meiner Meinung nach (leider), kein all zu gutes Zeichen.

      Ich kenne auch niemand in meinem Freundeskreis der eine Wii U hat oder sich eine Zu legen will 🙁

  13. puma sagt:

    Die aktuellen vgchartz zahlen sind da. Die wiiu hat sich gut gehalten mit über 200000 Geräten aber der 3ds übertrifft alles. Uber 1 Millione verkaufte Geräte. Da kann selbst sony und ms nicht mithalten. Erstaunlich wie gut sich die wii noch verkauft selbst der ds verkauft sich ordentlich.

  14. Torben sagt:

    Bevor ich jetzt anfange 2 Sachen: 1. Kann es sein, dass Sony Fanboys sich laufend auf WiiU Seiten anmelden, um die WiIU niederzumachen? 2. @ Pipip Dein Text gefällt mir.
    Meine Meinung zu dem Ganzen: ich kann vieles einfach nicht mehr hören. Was mir links und rechts zu den Ohren rausläuft „Es gibt keine Spiele.“ Informiert euch vorher besser oder informiert euch jetzt. Der Einzelhandel bringt es nicht. Ich würde amazon empfehlen und wenn da nichts bei ist, würde ich sagen für die falsche Konsole entschieden. Die Lösung klingt doch gleich viel einfacher als jeden Beitrag mit demselben Gejammer zu beginnen. Mir gefällt auch kein Spiel für PS4 und X1 und ich würde beide nicht einmal geschenkt haben wollen, vll zum Verkaufen. Aber ich poste es nicht immer und immer wieder.

    Es ist auch immer wieder schön wie sehr man sich an Zahlen aufgeilt. Die WiiU wird nicht schlechter, wenn sie nicht die hohen Zahlen aufweist. Nintendo hat bisher einmal Verlust aufgewiesen, was auch mit dem Wechselkurs zu tun hat, sonst stehts Gewinne. Was bedeutet: Nintendo geht nirgendwo hin. Nintendo geht nicht pleite und sie hören auch nicht auf. Wer das überzeugt behauptet hat für mich keine Ahnung oder Fanboy halt. Die Leuchten, die behaupten, dass Mario auf die PS4 kommen soll, dürfen gerne mal ausrechnen wie viel Sony an Nintendo dafür bezahlen müsste wegen dem Gewinnausfall, denn umsonst würde das so gar nicht gehen. Das ist ein Verleih einer besonderen Marke an die Konkurrenz, also 95 % Gewinn an Nintendo. Aber dieser Vorgang ist genauso realistisch wie Coca Cola verschenkt Rezept an Afri Cola.

    Wie manche schon so schön sagen ist, dass der Krieg unter den Fans stattfindet. Nintendo, SOny und MS (vor allem Nintendo) sehen ihre Konkurrenten mit Respekt. Das liegt in den japanischen Genen. Was würde so mancher eig sagen, wenn wir keine Zahlen sehen würden, die sowieso nur interessant für Nintendo sind? Auf eine Weise halten die Konkurrenten auch zusammen, denn zusammen wollen die zeigen, dass ein Smartphone Spiel ein vollwertiges Spiel niemals ersetzen kann.

    • BudSpencer1982 sagt:

      Glaube ich nicht, das sich die Sony und Xbox Fanboys hier auf dieser kleinen Seite anmelden.

      Die haben genug damit zu tun sich gegenseitig zu bekämpfen, zu dem ist die Wii U keine Konkurrenz.

      Ich habe selbst seit dem Release Tag eine Wii U, die mich 349,- EUR gekostete hat. Ich bin auch sehr Kritisch gegenüber der Wii U, einfach weil ein Jahr vorbei ist und es gefühlt nicht vorwärts geht.

      Auch bin ich Enttäusch, das die Versprechen (Console richtet sich auch an CoreGamer und nicht nur Familie) nicht eingehalten wurd.

      Ich hätte so gerne GTA 5 auf der Wii U gespielt, nein statt dessen musste ich es für die XBOX kaufen. Genauso wie mit RayMan, ich freute mich auf Februar… So habe ich es mir am ende für die XBOX gekauft, wieso? Ganz einfach, sollte ich die Wii U verkaufen, so verliere ich nicht dieses Top Spiel. Die Xbox werde ich nicht verkaufen, dafür habe ich einfach zu viele gute Spiele für diese Console.

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%
!-- W3TC-include-js-head -->