Reggie Fils-Aime Blickt positiv in Richtung Weihnachtsgeschäft

reggie-fils-aime-636x300Zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft positioniert sich Nintendo mit Titeln wie Wii Party U, Wii Fit U oder Super Mario 3D World. Titel wie Donkey Kong Country Tropical Freeze schaffen es aber nicht mehr zur Weihnachtszeit im Handel erhältlich zu sein. Das bisherige Software Lineup reicht für Reggie Fils-Aime aber aus um gute Verkaufszahlen einfahren zu können.

„Wir gehen davon aus, dass wir zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft sehr gute Chancen haben. Die Software verkauft die Hardware in unserem Marktsegment. Wir haben das mit der Wii sowie dem Nintendo DS gesehen. Derzeit sehen wir es auch mit dem Nintendo 3DS. Vor ungefähr einem Jahr hatten wir ein ähnliches Meeting, damals war die Frage noch „Reggie, was macht Ihr mit eurem Handheld Geschäft? Wie wollt Ihr den 3DS besser verkaufen?“ Wir werden unsere großen Franchises veröffentlichen und sehen was passiert. Die Software verkauft die Hardware. Wir haben ein herausragendes Jahr. Derzeit gehen wir davon aus, dass das selbe mit der Wi U passieren wird, sobald die großartigen Spiele für die Konsole zu Weihnachten erscheinen.“

Quelle

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

3 Responses to “Reggie Fils-Aime Blickt positiv in Richtung Weihnachtsgeschäft”
  1. PS4=PS3.1, Xbox one=Xbox370 sagt:

    Mit super mario 3D wörld sind die Verkaufszahlen schon sehr hoch gekommen. 111.000 stück weltweit. Wenn man bedenkt das das mal in 3 Monaten verkauft wurde, jetzt in einer Woche. Also ich blicke sehr positiv in die Zukunft, und das neue Zelda soll ja das Highlight des Jahrhunderts werden. Also ich mach mir da keine sorgen

  2. wobcom sagt:

    Es werden ja auch 100000 Verkäufe von Super Mario 3d World überall als schlechteste Verkaufzahlen ever beschrieben. Aber man gibt nicht zu bedenken, das es sich hierbei lediglioch um 3 Tage des Verkaufs handelt. Es ist im Moment einfach „Mode“ die Wii U und alles was damit zu tun hat schlecht dastehen zu lassen. Niemand hat auch nur mit einem Wort erwähnt, das sich Mario 3D world in den USA 244.000 mal verkauft hat. Aber was solls, das wird Nintendo auch nicht aufhalten.

  3. Torben sagt:

    Ganz eurer Meinung. Es werden immer nur Zahlen gesehen, aber wenn ich ein was im Fachabitur Mathematik gelernt habe, dann das man diese Zahlen auch bewerten muss. Und wenn man die Zahlen von Super Mario 3D World sieht, dann sieht man, dass es sich alleine in den USA so viel verkauft hat, wie einige Spiele nicht mal weltweit. Und wenn sich das Game lange hält, knackt es noch in diesem Jahr (vll kurz vor Weihnachten) dicke die 1 Mio. Und das wäre echt super. Klar kommen dann wieder welche an und sagen „Aber Mario Galaxy…“ Das war doch eine ganz andere Zeit. Nachdem das klassiche Mario Spiel auf dem GC gefehlt hatte (Mario Sunshine war mal was anderes) war die Welt viel heißer auf ein JumpnRun und nachdem es eine solche Grafik hatte, war die Begeisterung umso größer, weil die Wii dieses Grafik Rennen nicht mitgemacht hat. Also nicht immer nur in der Vergangenheit schwelgen. Was jetzt passiert zählt 🙂

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%
!-- W3TC-include-js-head -->