Diese Konsolen verkauften sich zum Black Friday in Amerika am besten

black_friday_console_salesEnde der letzten Woche begann in Amerika der Ansturm an den Einzelhandel, der wie jedes Jahr mit besonderen Angeboten zum Black Friday warb. Aktuell veröffentlichten die amerikanischen Einzelhandelsfilialen Walmart und Target prozentuelle Daten die zeigen, wie hoch das interesse an den jeweiligen Systemen war. Ganz oben auf der Liste findet sich die Xbox One gefolgt von der Xbox 360, die Wii U schafft es auf Platz 5. und schafft damit noch bessere Absatzzahlen als Ihr Vorgänger.

black_friday_console_sales

Quelle

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

14 Responses to “Diese Konsolen verkauften sich zum Black Friday in Amerika am besten”
  1. chlasma sagt:

    traurige gschicht! aba ja… so leid es mit tut, die wiiu hat jz sowieso ausgegackt. allein wenn man bedenkt worauf man sich noch freuen kann- zelda, mariokart, donkey. das WARS zumindest seitens der angekündigten sachen. aktivision und ubisoft wern ihr jz auch bald was gacken =(

    • Trurl sagt:

      Was redet denn manche Leute da? Zitat: „allein wenn man bedenkt worauf man sich noch freuen kann- zelda, mariokart, donkey. das wars“ oder „Mario Kart 8, Super Smashbros. und Zelda hat Nintendo nichts mehr im Petto.“

      Ehrlich gesagt wenn man schon seine Meinung im Internet veröffentlicht sollte die wenigstens etwas fundiert sein,

      Neben Smash Bros, Donkey Kong und Mario Kart 8 hat Nintendo bereist schon Spiele wie Bayonetta 2 und den Xenoblade Nachfolger für 2014 angekündigt und es ist wohl klar das auch noch neue, bisher unangekündigt Titel erscheinen werden.

  2. Christian P sagt:

    Mich wundern die schwachen Zahlen der PS4. Aber die USA sind ja auch xbox-Land.
    Zudem sind beide Konsolen ständig ausverkauft, da kann man eh nur schwer sagen wie es aussehen würde, wenn beide in unbegrenzter Menge verfügbar wären.

    • jokelschorsch sagt:

      Die Amis haben es halt als Erstes gecheckt, dass die PS4 nix taugt.

    • Fourty sagt:

      Wenn man diese Zahlen bis zur Quelle zurück führt erfährt man warum PS 4 nur wenig verkaufte, ganz einfach da sie kein hohes Kontingent an Konsolen zur Verfügung gestellt haben. Also sollte man solche Zahlen immer mit Vorsicht genießen da sie nur die halbe Wahrheit zeigen. Weltweit ist die Ps4 der Xbox schon davon gezogen und hat in GB sogar einen Rekord aufgestellt als schnellstverkaufte Konsole überhaupt.

      Bezüglich der WiiU ist es ein wenig bedenklich, da liegts nicht am Kontigent. Jetzt hat Nintendo schon die Hälfte ihrer heißen Eisen der E3 veröffentlicht und es nicht gerade merkbar besser geworden. Viel mehr hat Nintendo dann auch nicht mehr in petto. Man hatte ein Jahr vorsprung aber man hat das Gefühl das es erst jetzt so richtig anfängt bei Nintendo.Zuerst keine Spiele und jetzt ist der Hype der Next Gen wohl doch zu große Konkurrenz aber sobald sich der legt wird sich die WiiU gut verkaufen. Ich werd mir auch mal ne PS 4 zulegen aber erst wenn das Line UP mir zusagt, das dauert. Ich werd mir nie wieder eine Konsole zum Start kaufen, den Fehler hab ich leider bei der Wii U gemacht die für mich erst seit Pikmin richtig interessant wurde. Aber das Vetrauen in Nintedo war größer als die Vernunft.

      Schlussendlich werden sich wieder alle Konsolen gut verkaufen da jede etwas hat was ihre Stammkundschaft will. WiiU hat Nintendo , Sony hat meiner Meinung auch gute Exklusivtitel und Xbox hat auch Halo und Co das irgendwem gefällt.

  3. pipip sagt:

    Naja die Leute in Amerika mögen den Trend und wenn man sich die letzte southpark foge gesehen hat braucht man sich nicht wundern.

  4. Torben sagt:

    Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefäscht hast. Was sagen denn die 6% aus? Gar nichts. Wenn ich die News richtig verstehe geht es um die Anteile der Verkäufe in 2 Handelsketten oder was das ist. Mich interessieren die Zahlen am Ende. Vor mir aus können die Konsolen an der WiiU vorbei rauschen. Wenn man sich die Zahlen bei vgchartz anschaut, dann sind die Amis Day-One Käufer. Als die PS4 neu war, war die Konsole ganz oben und die Spiele ganz oben. Jetzt kommt die XBoxOne und jetzt ist diese Konsole mit Spielen weit oben. Aber auch Weihnachten geht vorbei und auch diese beiden Konsolen werden wieder auf ein normales Niveau fallen. Dann entscheidet die Software und da stehen 2014 einige super Sachen ins Haus wie „Donkey Kong“, „Mario Kart“, „SSB U“, „Bayonetta 2“, „Miyamoto Project“ und mit etwas Glück und Feuer unterm Hintern ein neues Zelda. Nintendo braucht sich nicht zu verstecken.

    • BudSpencer1982 sagt:

      Ja voll die DayOne Käufer, erklärt dann natürlich auch die 33% der 8 Jahren alten XBOX…

      Frei nach Pipi Langstrumpf:
      Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt

  5. Torben sagt:

    Les meinen Eintrag. Ich red von XBoxOne und PS4. Ich weiß nicht, ob du vgchartz verfolgst aber man konnte sehen, dass sie Zahlen der PS4 einbrachen (vll auch wegen Knappheit) nach dem die XBoxOne released wurde. Wer sich von beiden besser schlägt ist mir persönlich egal. Ich brauche keine der beiden. Aber ich denke dass die WiiU einen guten Platz außerhalb der Konkurrenz ergattern kann. Denn wie gesagt, die Softwareflaute kommt auch bei den anderen Konsolen und dann muss Nintendo Mario Kart 8 zücken (Bundle).

  6. Torben sagt:

    Die 33% der XBox360 könnten, aber auch heißen, dass sie die neue Generation nicht überzeugt. Ähnlich sieht es mit PS3 und PS4 aus. Den Leuten geht es um tolle Spiele und sie wissen, dass z. B. die PS3 eine immens hohe Spieleauswahl hat. Nur die WiiU steht höher als ihr Vorgänger.

    • BudSpencer1982 sagt:

      Naja immer noch besser als die 6% der WII U.

      Für mich Persönlich war die Wii U für 349 EUR einer der Größten Fehlkäufe der letzten Jahre.

      Jetzt nach nicht mal einem Jahr gibt es die schon für 199 EUR. Das ärgert mich noch mehr, da ich gebraucht höchstens 130-150 erwarten kann.

      Und wie einer oben schon schrieb, nach Mario Kart 8, Super Smashbros. und Zelda hat Nintendo nichts mehr im Petto.

      Im Bekanntenkreis erwähnt niemand die Wii U, alle möchten eine xbox 360/One PS3/4. Ich sehe echt schwarz für die Wii U.

      Meiner Meinung nach wird sie nicht mal die Zahlen der GameCube erreichen.

  7. pipip sagt:

    BudSpencer1982
    Zahlen der X360 ist einfach zu begründen. Die Xone hat in Amerika einen Hype. Wo greifen die meisten hin die keine 499 haben ? Zur X360 die laut Tabelle 99 kostet, also soviel wie die Wii. Die schlechte Verkaufszahlen der WiiU sehe ich wohl im Preis. Eventuell war da kein wirklicher Preislassnach bzw Black Friday angebot. Interessant wären 2DS Verkäufe im Bundle mit Pokemon oder Zelda.

    Btw schau die Verkaufszahlen der PS3 an. Jene explodieren analog zu Amerika in Europa seit E3.
    Dann schau die Verkaufszahl der PS360 an. Erst in den letzten zwei Jahren sin PS360 erst so profitabel, das ist der Grund wies MS die Xbox360 ONE Edition auf den Markt gebracht hat. Ich wette die Verkaufszahlen der PS360 werden sogar die Verkaufszahlen der PS4 oder XONE schlagen. So abwägig ist das nicht, weil beide Konsolen leistbar sind und viele Games haben.
    Was Xone und PS4 angeht, sind die Verkäufe jene die keine Vorbestellung hatten. Wiiu ist überall verfügbar und mich interessiert wo das Angebot bei 299 war. Hat wer ein Link ?

  8. Wiiman38 sagt:

    Die Fehler wurden schon bei der Wii gemacht. Da gibt es für mich Unmengen an Spieleschund. Das war Käuferverarsche. Jetzt wird alles mit dem Namen Wii ignoriert. Meine Meinung… Nintendo hätte der Konsole einen anderen Namen geben müssen um Käufer anzulocken. Jetzt lesen die nur Wii und denken sich: Nee nicht nochmal… Man sieht es doch an den Wii Megasellern Fit und Sports : wenig Posts im Miiverse, was auch wenig Käufer bedeutet. Traurig, traurig.. Aber es wird sicher nicht mehr besser werden… Und ohne Full Price 3rd Party Entwickler stirbt die Konsole für Masse..

  9. powermuscleStar sagt:

    also diese zahlen kann man doch nicht vergleichen. sowohl ps4 als auch xboxone sind gerade auf den markt gekommen inklusive dem gesamten hype drum herum. wenn man sich erinnert hat sich die wii u im ersten jahr bis weihnachten auch sehr gut verkauft. also schaun wir mal wie’s nächstes jahr ausschaut.

    wobei eins muss man schon sagen – mit dem fehlenden dritthersteller-support wird’s echt schwierig werden für die wiiu.

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%
!-- W3TC-include-js-head -->