Miyamoto spricht über Nintendo’s schwierige Position und die schlechten Wii U Verkaufszahlen

interview-mit-nintendos-entwickler-legende-shigeru-miyamoto-bild-nintendo-montage-www-t-online-de-

Laut Shigeru Miyamoto ist die derzeitige Situation für Nintendo nicht gerade leicht, da sich die Wii U nicht so gut verkauft wie von Nintendo zuvor angenommen. Miyamoto gab im Interview mit der japanischen Zeitschrift 4Gamer an, dass man große Probleme mit der HD-Entwicklung von Pikmin 3 und Wii Fit U hatte. Beide Spiele mussten aus diesen Gründen verschoben werden. Heute soll Nintendo auf einem Stand sein auf dem Themen wie HD Shader kein großes Problem mehr darstellen. Jetzt hofft Herr Miyamoto, dass durch die kommenden neuen Spiele auch die Verkaufszahlen der Konsole angekurbelt werden können. Alle Statements von Shigeru Miyamoto findet Ihr im nachfolgenden Beitrag.

„Die Dinge stehen gerade nicht einfach für Nintendo und die Wii U hat sich bis jetzt nicht sehr gut verkauft (lacht). Die Wii U hat Features wie einen Web-Browser und zwei Bildschirme was ziemlich praktisch für Dinge wie YouTube ist. Leider nutzt niemand dieses Feature was auch nicht gerade dabei hilft das System zu pushen.“

„Pikmin 3 und Wii Fit U waren eigentlich für das LineUp zwischen Jänner und März vorgesehen. Im letzten Jahr bin ich nicht davon ausgegangen, dass wir so viel mehr Zeit benötigen, aber wir hatten große Probleme mit den Shadern in HD. Da wir uns damit jetzt auskennen sollten solche Probleme in der Zukunft nicht mehr auftreten.“

„Zur selben Zeit wurde auch die Hardware-Entwicklung verschoben. Durch diese Verschiebung wurde auch die komplette Entwicklungsumgebung verschoben. Dies wirkte sich natürlich auch direkt auf die Entwicklung der Spiele aus. Wenn man ein Spiel entwickelt, sollte es nicht zu sehr von der Hardware abhängig sein, die Menge an Problemen wirkte sich dann doch auf die Spiele aus.“

„Nach Pikmin 3 erscheint Lego City Undercover (JAP) und The Wonderful 101. Wir haben auch noch Super Mario 3D World. Donkey Kong Country: Tropical Freeze und Mario Kart 8 in der weiteren Zukunft. Kauft euch also bald eine Wii U! Ich warte schon auf die besseren Verkaufszahlen im Sommer.“

Quelle

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

9 Responses to “Miyamoto spricht über Nintendo’s schwierige Position und die schlechten Wii U Verkaufszahlen”
  1. shadow sagt:

    ich hab die wii u seit den ersten tag si is echt tol aber es gibt fast nur scheiß spiele und ohne spiele nützt die beste console nichts 🙁 leider ist vor 2014 kein vernünftiges spiel für die wii u verfügbar Fazit ich als nintendo fan und nintendo Aktionär finde nintendo hat alles falsch gemacht was man nur falsch machen kann zum relas die konsole ist minderstens 9 monate zu früh auf den markt gekommen 🙁

    • jokelschorsch sagt:

      Quatsch!
      Dieses Jahr kommen noch sehr viele gute Spiele für Wii U raus.
      Angefangen mit Pikmin 3, The Wonderful 101 und Ende des Jahres natürlich noch Mario DK Watch Dogs uvm.

    • RockSaw sagt:

      Bin voll und ganz deiner Meinung. Habe die WiiU ebenfalls seit dem ersten Tag. Bislang hab ich ZombiU, Nintendo Land, Sonic All Star Racing, MH3U, SMBU und AC3. Das war es auch schon. Bis zu WindWaker HD wird es das auch gewesen sein fürchte ich. Also an Spielen mangelt es zur Zeit so richtig finde ich.

  2. freshman sagt:

    die Verkaufszahlen werden spätestens durch Pikmin 3 nach oben gehen es ist ja auch schon bei Amazon Japan lange Nr. 1 und auch bei Amazon Deutschland ist es für ein Wii U Spiel relativ weit oben.

    Ich hab die Konsole seit Weihnachten und finde dieses es gibt keine Games Thema ist falsch ausgedrückt von den meisten auch wenn ich verstehe was damit gesagt wird.
    Mit Monster Hunter 3 Ultimate, Lego City Undercover, ZombiU, Nintendo Land und New Super Mario Bros U kamen nicht nur exklusiv Titel, sondern auch sehr gute Spiele auch wenn diese jetzt kein neues The Legend of Zelda darstellen. Aber bald kommt ja die Game Welle und spätestens bei Mario Kart 8 werde ich mich einschließen zu Hause und durchzocken bis zum vergasen ^^

  3. petzichen sagt:

    mit Super Smash Bros, mario kart, pikmin 3 wird die Konsole gewiss wieder aufschwung kriegen 😀

  4. Tetsuya sagt:

    Also was mir persönlich leider sehr fehlt bei der Wii U ist die Flash Unterstützung. Ich könnte die Wii U extrem oft gebrauchen um Videos/Stream am TV zu schauen, nur leider funktioniert das aktuell fast nur mit Youtube (HTML5), weshalb ich zu gut 95% aller fälle doch die Wii U nicht dafür benutzen kann. Sehr schade mMn, denn das Handling mit dem Gamepad ist für solche Sachen sehr angenehm.

  5. Torben sagt:

    Ach Leute wer behauptet, dass dieses Jahr keine neuen guten Spiele mehr kommen, der ist nur enttäuscht noch von der E3. Objektiv betrachtet kommt noch: Pikmin 3, The Wonderful 101, Rayman Legends, Splinter Cell, Zelda Windwaker, Watch Dogs, Mario, Donkey Kong. Für mich ehrlich gesagt wird das teuer ;)) Klar 2014 kommen auch richtige Kracher, aber dann wird es wieder heißen „Ohh das wars schon? Es kommen ja keine richtigen Spiele. Erst 2015 …“ 😀 Immer diese Unzufriedenheit …

  6. ThomasA sagt:

    Ich glaube eher, dass die Leute einfach zu viel Zeit vor der Konsole verbringen 😉 Geht ins Freibad/an den See, bisschen mit anderen Menschen rumhängen/flirten wenn ihr so viel Zeit habt um alles schon durchgespielt zu haben 😉

    Spätestens wenn man 60 Stunden die Woche arbeitet findet man das Spieleangebot garnicht mal mehr so mager weil man eh nie alles spielen kann (mit Job, Frau, Hund, Freunden, Hobbies :P)

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%
!-- W3TC-include-js-head -->