Iwata: Nintendo arbeitet an neuartigen Spielen für Wii U

satoru-iwata-wii-u-controller-640x325

Während der aktuellen Investorenkonferenz, gab Nintendo’s Satoru Iwata an, dass man bei Nintendo derzeit an komplett neuartigen Spielen arbeitet. Um welche Spiele es sich hierbei handelt, wollte Iwata nicht angeben, da Nintendo die Neuentwicklungen so geheim wie möglich halten möchte, um Mitbewerbern nicht die Möglichkeit zu geben, die neuen Ideen zu kopieren. Ob Nintendo hierbei auch auf neue IPs setzen wird, bleibt derzeit aber noch abzuwarten. Im nachfolgenden Beitrag findet Ihr Statements von Satoru Iwata sowie Shigeru Miyamoto.

„Wir arbeiten derzeit an komplett neuartigen Spielen werden diese aber erst ankündigen wenn die jeweiligen Spiele bereits fast fertig sind. Damit stellen wir sicher, dass Mitbewerber keine Chance haben ähnliche Produkte zu entwickeln.“

Ob sich unter den neuartigen Spielen auch neue IPs wie The Wonderful 101 finden werden, bleibt derzeit noch abzuwarten. Nintendo’s Shigeru Miyamoto erklärte aktuell Nintendo’s Einstellung im Bezug auf neue Marken. Laut Miyamoto soll ein frisches Gameplay wichtiger sein, als neue Charaktere.

„Natürlich haben wir bei Nintendo Leute die für die Entwicklung neuer Marken sind. Hierbei stellen wir uns aber immer die Frage ob ein neuer Charakter wirklich ein neuartiges Spiel ermöglicht. Für mich ist die Antwort auf diese Frage in den meisten Fällen ein klares Nein. Was ein neues Spiel ausmacht ist ein neues Gameplay und neue Interaktionen. Wenn wir ein neues Spiel entwickeln, stellen wir uns immer die Frage, wie wir das Gameplay neuartig machen können und erst dann entscheiden wir uns für den Charakter der am besten zum Konzept passt.

Manchmal führt diese Herangehensweise auch dazu, dass wir wie im Fall von Pikmin komplett neue Marken erschaffen. Pikmin war ein komplett neues Gameplay und damit es funktionierte benötigten einen komplett neuen Charakter. Den Anfang machte auch bei Pikmin die Gameplay-Mechanik, erst dann entwickelten wir die Charaktere.

Unseren Entwicklern geben wir immer folgendes mit auf den Weg: „Setzt euren Fokus zuerst auf spaßiges neues Gameplay dann finden wir heraus welcher Charakter am besten dazu passt.“

Quelle
Quelle 2

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

6 Responses to “Iwata: Nintendo arbeitet an neuartigen Spielen für Wii U”
  1. Tayeb sagt:

    Den Mann kann man einfach nur feiern. Seine Einstellungen zu Spielen wie auch den Big N mitarbeitern ist einfach nur der Hammer.

    100000000 Social Points for Satoru Iwata!!!!

  2. Nasty sagt:

    Da bin ich so richtig gespannt, das is sicherlich interessant ^.^ Aber Nintendo, ihr baut eine Erwartungshaltung auf, seid vorsichtig 😉 Wobei ihr doch fast immer überzeugt habt ^.^ Trotzdem hoffe ich, dass nichts neuartiges bei Mario spielen wird, bzw nur ein kleiner Teil. Die Spiele machen alle Spaß, viele sogar langfristig, aber neue Charaktere bieten wundervolle Chancen neue Stile auszuprobieren und zu entwickeln, Mario wäre wieder bunt cartoonig. Klar, ihr macht sowas innerhalb der Zelda Reihe, aber das gehört zur Zelda Kultur, aber ich finde neue Charaktere können das Publikum auch gut überzeugen! Eure Allstars waren zu Beginn auch mal neu 😉

    Und @ Tayeb: Auch wenn ich dir eig zustimmen möchte, aber da stecken bestimmt auch PR Leute und Redenschreiber hinter, wobei das an Herr Iwatas Grundhaltung sicher nichts tut 🙂

  3. Torben sagt:

    Recht hat der Mann. Ein neuer Charakter macht kein neues Spiel, wenn es sich zu sehr wie ein Mario anfühlt. Und wenn das stimmt und sie neuartiges entwickeln dann kommen einzigartige Erlebnisse wie Wii Sports und WiiFit. Dann zeigen sie, was die WiiU kann. Wenn man nachher merkt, dass vll vieles noch nicht ausgereift ist, werden Sony und MS es kopieren, sofern es Erfolg hat. Die Ersten waren aber Nintendo.

  4. alyssa sagt:

    Ich wundere mich nur warum, werden die Spiele erst jetzt entwickelt, sowas hätte der Konsole zum Start bestimmt gut getan. Bin aber trotzdem noch positiv was die WII U angeht.

    • Obrok sagt:

      Wie kommst du daran das Nintendo erst Jetzt die Spiele in Entwicklung hat?

      Allein Mario Kart 8 wird schon seit über 1,5 Jahren entwickelt.
      Smash Bros wahrscheinlich schon genau so lang.

      Gute Spiele brauchen ihre Zeit. Da können schon 2 bis 5 Jahre Anfallen, jeh nach Titel.
      Rayman soll wohl auch ca 2 Jahre entwickelt worden sein.

  5. Index sagt:

    Die Spiele brauchen länger weil eben erklärt wurde, das Nintendo Probleme mit HD hat/hatte …ich denk das kostete viel Zeit.

    Vermutlich nicht bei allen Spielen, aber sicher bei den meisten davon.Na egal, jetz haben sie es ja und gut is.

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%
!-- W3TC-include-js-head -->