Bethesda schließt zukünftige Entwicklung für Wii U nicht komplett aus

bethesdaVor ein paar Tagen gab Pete Hines, seines Zeichens Vice President of PR und Marketing bei Bethesda, im Gespräch mit Eurogamer an, dass das Unternehmen derzeit keine Pläne für Spielumsetzung für die Wii U hat. Nun rudert der Vize zurück und gibt an, dass man zukünftige Pläne zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausschließen kann. Sollte die richtige Idee aufkommen, könnte Bethesda in weiterer Folge auch Spiele für die Wii U bzw. die PS Vita entwickeln.

„Wir haben derzeit nichts für die Wii U sowie Handhelds angekündigt. Gibt es Möglichkeiten die Sinn ergeben könnten und uns interessieren? Natürlich. Das Problem ist, dass unsere derzeitigen Projekte nicht mit diesen Plattformen zusammenpassen.

Ein Spiel wie Wolfenstein wollen wir auf so vielen Plattformen wie möglich veröffentlichen. Die Plattform muss aber auch das Spiel so ermöglichen wie wir es uns vorgestellt haben. Wir wollen keine Features herausnehmen oder Inhalte zurückschrauben und am Schluss ein halbwertige Produkt veröffentlichen, dass nicht die gleiche Qualität wie auf der PlayStation 4 hat.

Im Bezug auf die Plattformen für die wir derzeit nichts entwickeln, werden wir vorerst abwarten und unsere Augen offen halten. Ich würde niemals nie sagen. Es gibt einige talentierte Leute die sehr coole Dinge realisieren. Wenn Möglichkeiten aufkommen oder jemand im Team sagt „hey, ich habe diese großartige Idee für diese Plattform“ könnte etwas passieren, wenn es Sinn macht und etwas ist das Bethesda machen würde. Wir werden uns aber nicht in eine Plattform quetschen, so arbeiten wir bei Bethesda nämlich nicht. Für uns ergibt das keinen Sinn.“

Kurz nach der Ankündigung von Bethesda’s Wolfenstein ging man vielerorts auch von einer Umsetzung für die Wii U aus. Bethesda selbst bestätigte mittlerweile, dass der Titel nicht für die neue Nintendo Plattform erscheinen wird. Andere Konsolen wie die Xbox 360 oder PlayStation 3 werden auch mit einem Wolfenstein-Ableger bedacht. Warum es für Bethesda keinen Sinn ergibt, das Spiel auf der gleichstarken Wii U zu veröffentlichen, wird derzeit wahrscheinlich auch etwas mit der niedrigen Verbreitung der Konsole zu tun haben.

Quelle

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

12 Responses to “Bethesda schließt zukünftige Entwicklung für Wii U nicht komplett aus”
  1. Obrok sagt:

    Na ich bin Jetzt schon gespannt wie die Publisher und Entwickler reagieren werden, wenn die PS4 und XboxOne sich nicht so verkauft wie sie es sich vorstellen.

    Werden diese dann auch erst einmal fallen gelassen wie Heiße Kartoffeln?

    Man sieht ja an schon an der PS Vita, wie Herzlich sie auch noch mit ihr umgehen und regelrecht verhungern lassen.

    • POLP sagt:

      Die PS4 und Xdose One werden sich gut genug verkaufen. Da bin ich mir ganz sicher^^

    • jokelschorsch sagt:

      Ja, die Geräte werden es wohl recht schwer haben.
      Die meisten Spiele kann man eh auf PC spielen.
      Xbox One is jetzt eh schon tot bevor die Konsole? rauskommt und Sony bringt eh nur Müll raus.

    • Hulk sagt:

      Ja genau.
      Müll wie Uncharted, Ratchet & Clank, God of War, Little Big Planet, The Last of Us etc.

      Das ist wirklich alles kompletter Müll und nicht annähernd so qualitativ hochwertig, abwechslungsreich und innovativ wie Mario Tennis, Mario Soccer, Mario Golf etc.

    • Chilon sagt:

      @ Hulk

      du vergleichst viele verschiedene Spiele mit Mario spielen. Das wär so wie Little Big Planet 1, Little Big Planet 2 etc.

    • Andy sagt:

      @HULK soso, alles müll also… und mit welcher begründung schließt du darauf das „alles müll“ ist? lediglich mit deiner subjektiven meinung/einstellung den titeln gegenüber?

      nur weil dir etwas nicht gefällt, muss es nicht gleich müll sein! gibt genug andere leute, die sich über solche spiele freuen würden!

      du solltest evtl an deiner art zu argumentieren arbeiten, denn direkt alles als „müll/scheiße/sinnlos/unnötig/etc“ zu titulieren, nur weil DU ES NICHT MAGST, zeugt nicht gerade von einer ausgeprägten reife!

    • theMan sagt:

      @Andy:
      du erkennst wohl nicht, dass HULK das ironisch meint…?

    • Hulk sagt:

      Mein lieber Andy, ich bezog mich mit meinem Post auf den Post darüber von jokelschorsch.
      Die Ironie sollte eigentlich erkennbar sein…

      @Chilon

      Das ist mir schon klar. Ich finde nur die Aussage, dass Sony nur Müll rausbringt, ziemlich schwachsinnig. Nintendo bringt auch nicht nur Meilensteine raus.

    • Andy sagt:

      in dem fall entschuldige, dann will ich nichts gesagt haben! sah für mich so aus als würdest du ihn zur seite stehen mit deiner aussage! 😛

  2. Tomek51 sagt:

    ich werde mir selber eine x1 oder ps4 zulegen nach 1-2 monaten nach dem start der konsolen.. ich bin mir sicher die werden sich gut verkaufen ich glaub es gibt auch schon jede menge vorbesellungen.. ich werde halt die nintendo titel auf der wii u spielen und andere titel auf der next gen..

    • theMan sagt:

      „ich werde halt die nintendo titel auf der wii u spielen und andere titel auf der next gen..“

      ist das jetzt nicht eine Kunklusion? die Wii U IST in der sgn. Next Gen angesiedelt. es abzustreiten ist unnötig, das ändert nichts daran.

  3. noob sagt:

    muhaha kauf eh nur 1 party selbst schuld wenn die was releasen muhahaha

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%