Nintendo mit „MARIO MAKER“ auf der E3 2014?

mario-maker-e

Nintendo wird uns auf der diesjährigen E3 hoffentlich mit der ein oder anderen Neuankündigung überraschen. In Stein gemeißelt ist derzeit aber noch nichts, was nun natürlich die Gerüchteküche auf den Plan ruft. Geht man nach einem heute veröffentlichten Bild, welches vom E3 Messegelände stammen soll, könnte Nintendo ein Spiel Namens Mario Maker präsentieren, in dem User scheinbar eigene Level erstellen können.

Obwohl man auf dem Bild bereits sieht, dass der vermeintliche neue Titel wohl mit einem Stylus genutzt wird, bleibt abzuwarten für welches System Mario Maker erscheinen wird.

Was haltet Ihr davon?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

7 Responses to “Nintendo mit „MARIO MAKER“ auf der E3 2014?”
  1. SeSei sagt:

    Eigene Level estellen?! Hallo, wollten wir das nicht alle?!

    • Dr. Doom sagt:

      Nein, wollen wir ganz bestimmt nicht.
      Schau doch mal die Super Mario World Mods für die Wii an.
      Es ist ein enormer unterschied ob ein Hobby Spieler SeiSei ein Level gestaltet oder ein Spiele Designer.

      Was denkst du wieso dauert es so lange bis ein Spiel fertig ist, sicherlich nicht, weil die Grafiken etc. erstellt werden müssen.

    • SeSei sagt:

      Gibt es in Mario Kart keinen Editor, wird gemeckert…
      Gibt es in Super Mario einen, wird auch gemeckert…
      Paradebeispiel, dass sich immer irgend Jemand findet, der was dran auszusetzen hat…
      Warten wir doch erst mal ab, wie Mario Maker so wird. Meckern NACHDEM man es ausprobiert hat wirkt wesentlich glaubwürdiger…

  2. Chris sagt:

    Hm, weiß nicht.
    Ich mein, die Idee usw klingt geil, und ich wär offen für sowas, nur für welche Konsole soll das kommen, hm…

    Ich würd ja fasst 3DS sagen da die Ständer daneben ja Animal Crossing und Pokemon sein dürften, oder kommt für die Wii U auch ein Animal Crossing?! Das wär ja übelst der Hammer!!
    Aber soweit ich weiß wurde das seitens der Entwickler ja schonmal dementiert das sie Animal Crossing wieder auf Heimkonsolen bringen werden.

    N Pokemonspiel für die U kann ich mir durchaus gut denken, vielleicht wieder irgendsoein Puzzlespiel, oder so.

    Wär jedefalls von Vorteil wenn dieses Mario Maker für die U kommt, immerhin wollten sie ja Games zeigen die das Pad sinnvoll nutzen!

  3. dubongo sagt:

    Extreme geil! Wenn das nur für 3DS kommt, muss ich wohl doch wieder ein kaufen.
    Aber Chris hat recht! Wenn das für die U kommt wäre das perfekt um das GamePad mal schön zu nutzen!
    Zum Spiel: Wie cool ist das?! Unendlich neue Level vllt sogar Welten! Ich würd was geiles bauen wollen! Nintendo sollte das als Downloadtitel für 10-20€ bringen! 🙂

  4. Link sagt:

    Ich glaube dass das daneben nicht Animal Crossing ist sondern Super Smash Bros, den darüber ist ein Schild auf dem ich meine das Logo zusehen. Das heißt das doch er was für die Wii U sein könnte.

    Ist zwar im Mario Bros Stil, was man da sieht aber Wii U bietet mehr Möglichkeiten als der 3DS. Mit ihr kann man dann hoffe ich komplexer Level erstellen, die eine schöne Herausforderung bieten.

  5. SeSei sagt:

    Eigentlich könnte es ja problemlos für beide kommen. Aber in der jetzigen Lage, wo man endlich Leuten die Vorzüge des Gamepad zeigen will, wäre es doch ein Witz, die WiiU aussen vor zu lassen.

Hinterlasse ein Kommentar!

Du musst dich anmelden um ein Kommentar zu schreiben

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%
!-- W3TC-include-js-head -->