Satoru Iwata spricht über Smartphone-Spiele und Apps von Nintendo

Nintendo hat bekanntlich zumindest vorerst nicht das Bestreben eigene Spiele für Smartphones und Tablets zu veröffentlichen. Derzeit entwickle man aber bereits kleinere Apps die auf bestehende Wii U und 3DS Spiele hinweisen sollen. Laut Iwata entwickle man derzeit bereits eine App mit der man das eigene Mii-Icon auf anderen sozialen Plattformen nutzen kann.

„In der Vergangenheit war ich immer gegen die Idee, dass Nintendo Spiele für Smartphones und Tablets entwickelt. Preise für Inhalte auf dem Smartphone fallen sehr schnell, ich bin also auch weiterhin nicht ganz davon überzeugt. Wir arbeiten an Produkten für mobile Geräte die Kunden dabei helfen sollen, sich mit Nintendo-Produkten zu identifizieren, wir wollen Leute über diese Methode auch auf neue Software von Nintendo hinweisen.“

„Als Beispiel, einige Nintendo Spiele nutzen Miis, die über einen digitalen Avatar dargestellt werden. Es wäre doch spaßig wenn Leute Ihre Miis als Icon in Ihren sozialen Profilen nutzen können. Derzeit entwickeln wir eine App die genau das ermöglichen soll. Die App werden wir offiziell ankündigen sobald wir unsere Jahreszahlen veröffentlichen.“

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

2 Responses to “Satoru Iwata spricht über Smartphone-Spiele und Apps von Nintendo”
  1. good article !!!!!! haha !!!!!! yes

Hinterlasse ein Kommentar!

Kommende Spiele

Pod not found

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%