Alle Infos zur PlayStation 4: Bilder, Preise, Spiele und mehr

k-bigpic

Sony hat soeben die Bombe Platzen lassen und die PlayStation 4 offiziell vorgestellt. Das Design der Konsole erinnert an die altbekannte PlayStation 2 Slim nur etwas dicker. Neben einer breiten Palette an angekündigten Spielen und Exklusivtitel kündigte Sony weiters an, dass man keinerlei Restriktionen auf Gebrauchtspiele oder Online-Zwänge einsetzen wird. In Europa wird die Konsole 399 Euro kosten. Neben vielen positiven Meldungen gab es aber auch kleine Rückschläge. So wird die PlayStation 4 ein PS+ Abo für die Nutzung des Multiplayers in Spielen voraussetzen. Im Vergleich zur Xbox One bietet Sony aber eindeutig ein besseres Angebot. Nachfolgend findet Ihr eine komplette Liste aller angekündigten Spiele sowie Bilder zur Hardware.

PlayStation 4 Launch LineUp

• Killzone: Shadow Fall – Guerrilla Games
• Drive Club (PS Plus Edition gratis für PS+ Nutzer) – Evolution Studios
• Knack – SCE Japan Studio

PS4 Exklusivtitel

• The Order: 1866 (New IP) – Santa Monica/ReadyAtDawn
• Infamous: Second Son – Sucker Punch Productions
• The Witness – Number None/Jon Blow
• The Dark Sorcerer – Quantic Dream
• Final Fantasy Versus XV – Square Enix
• Kingdom Hearts III – Square Enix
• Final Fantasy XIV (ALSO ON PS3)

PlayStation 4 Multiplattformtitel

• Final Fantasy XIII: Lightning Returns (ALSO One/360) – Square Enix
• Metal Gear Solid: The Phantom Pain (Keifer) – Kojima Productions/Konami
• The Witcher 3: Wild Hunt – CD Projekt Red
• Battlefield 4 (XBOX MapPack Timed Exclusive) – DICE
• Thief – Eidos Montreal/SquareEnix
• Dying Light – Techland/WB Games
• Destiny – Bungie
• Planetside 2 (PS4/PC) – Sony Online Entertainment
• DC Universe Online (auch auf PC)
• Diablo III (auch auf PC/PS3, exclusive items) – Blizzard
• Assassin’s Creed: Black Flag (ALSO ON One/PC/PS3/360) – Ubisoft Montreal
• NBA2K14
• The Elder Scrolls Online (auch PC) – Zenimax Online Studios
• Mad Max
• Destiny

PlayStation 4 Indie Spiele

• Transistor (auch PC)- Supergiant Games
• Don’t Starve – Klei Entertainment
• Mercenary Kings – *Tribute Games
• Octodad: Dadliest Catch – Young Horses
• Secret Ponchos – Switchblade Monkies
• Ray’s of the Dead – Voltron Studios
• Outlast – Red Barrels
• Oddworld: Abe’s Oddysee New N‘ Tasty – Oddworld Inhabitants
• Galaxy – 17 Bit Games

[nggallery id=102]

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

29 Responses to “Alle Infos zur PlayStation 4: Bilder, Preise, Spiele und mehr”
  1. Chris sagt:

    Naja, was sagt man dazu, da wurden meine Erwartungen doch noch übertroffen.
    Wie Microsoft jetzt noch punkten will, bei dem was Sony da jetzt abgeliefert hat, also ich weiß es nicht.

    Und das mit dem Plus für den online Multiplayer kann man auch verkraften, sind ja nur 4,99€ im Jahr, zumindest hab ich das so verstanden.
    Und da die Konsole auch noch um 100€ billiger is als Microsafts Spybox wird wohl jeder halbintelligenter Gamer zu Sonys Gerät greifen.

    Ich persönlich werd trotzdem noch ca. 2, 3 Jahre warten bis wieder so ne Slim Versin drausen is und vorallem bis der Preis gefallen is. Mir genügt die WiiU im moment vollkommen^^

    • Dave_-41 sagt:

      nur 5€ jährlich? Ich hab den stream nicht gesehen, aber das wär dann ja doch drastisch verbilligt im Gegensatz zu jetzt, wo ein 1-Jahres-Abo um 50€ angeboten wird.

      btw finde die PS4 besser als die Xbox (KINGDOM HEARTS), aber beide nicht berauschend, die Wii U ist für mich im Vorteil.

    • noggaman sagt:

      Es sind 5€ im Monat.

  2. Tayeb sagt:

    Ps4 ist für mich persönlich die beste Konsole! Die brotbox aus dem jahre one kann einpacken(onlinezwang, weniger exklusiv
    Titel, kinect überwachung)

  3. Schokodrink sagt:

    Naja schicke Grafik … aber ausser den FF Titeln und Kingdom Hearts hat mich nichts angesprochen …. freue mich auf die Big N Direct heute!!

  4. Mike sagt:

    Also ich habe bisher weder Xbox noch PS3 deshalb ist es mir eigentlich egal, aber ich finde das Paket der XOne besser.
    100 Euro Preisunterschied ist egal und Gebrauchtspiele brauche ich auch nicht. Wo sind denn die ganzen angekündigten Streamingfeatures der PS4? Und von wegen 4,99 pro Jahr. Das ist deutlich teurer nur um Multiplayer zu spielen. Und die Exclusivtitel von Sony sprechen mich absolut nicht an. Also dass alle so mega begeistert sind verstehe ich nicht ganz. Ich finde beide Konsolen sind sehr ähnlich wobei Xbox den deutlich besseren Controller zu haben scheint. Außerdem bin ich sicher Sony hat den Preis erst nach der Präsi von Microsoft gemacht und auch nur keine DRM in Spielen wegen dem Shitstorm 😉

    • Redaktion sagt:

      Als Konsument sollte man strikt gegen jede Art von DRM sein. Aus „stört mich eh nicht“ wird ziemlich schnell mehr wie z.B. mehr Einschränkungen. Die Geschichte hat gezeigt, dass man Rechte verteidigen sollt, sonst hat man keine mehr.

    • noggaman sagt:

      Bei XBox zahlst du auch um Online spielen zu können… MS hat sich das ausgedacht ist schon bei der 360 so.

  5. Mohni sagt:

    Eben… die Titel der XBox machen doch einen viel besseren Eindruck 🙂

    Freu mich aber auch sehr auf Nintendo

    Für mich heißen meine 2 Konsolen Wii u und XBox one !!!

  6. jokelschorsch sagt:

    Ein weiteres Gerät nach der Stasibox, was die Welt nicht braucht.

    • Hubi sagt:

      Tja schorsch,

      wer auch mal was anderes als Mario, Zelda, Mario, Pikmin, Mario und Kirby spielen will, und auf Titel wie MGS V des genialen Kojima oder einfach gute Sportspiele steht, der hat aber keine andere Wahl als zu einem dieser „unnötigen Geräte“ zu greifen 😉

    • jokelschorsch sagt:

      Sport und dieser ganze andere Müll interessiert mich nicht.
      Und es gibt auch noch was anderes als Zelda, Mario und Co auf der U.
      Man sollte abwarten was Retro entwickelt und über Monliths X wird wohl auch bald was gezeigt.

    • Hubi sagt:

      Ist ja auch ok wenn dich die Konkurrenztitel nicht interessieren.
      Ich würde aber Meisterwerke wie die Metal Gear Solid-Reihe, GTA oder Red Dead Redemption nicht als Müll bezeichnen.
      Ich meine, ich brauche zum Beispiel Pikmin nicht, würde es aber nie so schlechtreden.

    • Kaito sagt:

      Tja wer solche Spiele zocken will der hat dafür nen PC zuhause. Inzwischen sind die normalen Haushaltspcs ja schon Gamingfähig und praktisch jeder besitzt so ein Teil

  7. Andy sagt:

    ganz ehrlich… ich hasse sony! ich hasse sony so sehr! wieder haben sie es geschafft mir die neue konsole als ein heiligtum der welt zu verkaufen, welche ich von tag #1 an besitzen muss! xD

    final fantasy als EXKLUSIVTITEL… kein onlinezwang… dazu noch PS+ kostenlosspiele und wie gewohnt vergünstigte spiele… PS4 ist vorbestellt! 🙂

  8. Maximilian Fenrisson sagt:

    Da Microsoft gestern bei mir so tief in der Sympathieskala gesunken ist hat Sony dieses Mal wohl wirklich eine Chance 🙂 Ich hätte nie gesagt, dass ich das mal sagen würde, aber Angesichts der Tatsache, dass nunmal für PS ganz coole RPGs rauskommen wäre das nüchtern betrachtet ne ganz gute Investition … aber nicht Day one ^^ Ich warte wohl auch bisses ne Slim-Version gibt.

  9. Dani sagt:

    Obwohl ich die one nicht mag war bisher die einzige interessante ankündigung der e3 killer instinct. Hoffe nintendo bringt heute ein paar überraschungen.

  10. ThomasA sagt:

    Ich bin froh dass ich nicht so viel Zeit zum Spielen habe, da kann ich viel gelassener die Rosinen rauspicken 😉

    Die WiiU beschäftigt mich beim aktuellen Lineup 2013 noch mindestens bis Mitte 2014, dann seh ich mir mal die Konkurrenz an, PS4 führt mal momentan 😉

  11. Hubi sagt:

    Danke Sony – alles richtig gemacht!

  12. Rivellon sagt:

    @ Redaktion 11. Juni 2013 um 11:06 –
    Als Konsument sollte man strikt gegen jede Art von DRM sein. Aus “stört mich eh nicht” wird ziemlich schnell mehr wie z.B. mehr Einschränkungen. Die Geschichte hat gezeigt, dass man Rechte verteidigen sollt, sonst hat man keine mehr.
    ————-
    Genau so siehts aus. Das nennt sich Salamietaktik. Mit jedem mal ne Scheibe mehr bis du die Wurst ganz gefressen hast und dann ist es vorbei.
    Bei den ersten paar Scheiben sagst noch „AUgen zu und durch“

  13. noggaman sagt:

    Für mich ist keine Onlinezwang und keine Gebrauchtspielsperre kein Pluspunkt für die PS4.
    Für mich ist das eigentlich selbstverständlich.
    Das man ps+ für Onlinespielen braucht ist für mich ein – Punkt.
    Besonders der dritte Punkt beim PS+ gefällt mir nicht.
    Heißt das jetzt ich bekomme keine Updates ohne PS+? Oder muss ich das dann Manuell über USB oder so machen?
    Ein + Punkt für PS4 sind die wenigen – Punkte im gegensatz zur XBO, aber als richtigen + Punkt kann ich das für mich nicht zählen.

    Also:

    PS4
    Pro:
    Nichts

    Kontra:
    PS+ zum Online spielen.

    XBO
    Pro:
    Nichts

    Kontra:
    Onlinezwang
    Gebrauchtspielsperre
    Kinectzwang
    XBox Live zum Online spielen

    Naja Sony gewinnt nur dank weniger Minuspunkten.

    • Hubi sagt:

      PS4

      Pro:
      Absolut fairer Preis für das, was in der Konsole steckt.

      Tolle Exklusivtitel (Uncharted, GoW, Final Fantasy, The Order (neue IP)…)

      Dazu wie immer bei Sony-Konsolen eine breite Unterstützung durch die Dritthersteller, wie man bei der PS3 selbst jetzt, zum Ende der Ära hin, noch gut sehen kann.
      Gerade das ist ein Punkt, auf den man als Nintendo Only Spieler schon neidisch sein kann.

    • Redaktion sagt:

      Es gibt keine Paywall, einzig der Multiplayer setzt PS+ voraus. Auf http://www.ps4news.at findest du alle News zur PS4 direkt von uns 🙂

    • Andy sagt:

      @noggaman: updates und den ps-shop und internet etc kannst du alles wie gewohnt kostenlos nutzen, so wie mit der PS3!

      PS+ benötigst du NUR, um deine Spiele Online zu spielen! Willst du die PS4 zum Offlinespielen nutzen und auch von den Spielen aus dem Store kaufen können sowie Updates regelmäßig beziehen, dann kannst du dies alles KOSTENLOS machen, was bei der Spybox ja nicht der Fall ist, da biste gewzungen für ALLE Onlineinhalte zu blechen!

  14. encryption sagt:

    Oh it’s right, File Encryption is the best encryption software to encrypt, lock and hide files, folders, drives in a convenient method. This encryption software is compatible with all popular versions of Windows OS

  15. USB Encryption Program increase in the usage of small, large capacity flash drives, the possibility of very sensitive information to be lost or stolen has become a serious threat! How can you protect our from cyber criminals, loss, or theft? idoo USB encryption will probably be your best choice.This software can assist you to guard our data.

  16. Oh it’s right, File Encryption is the best encryption software to encrypt, lock and hide files, folders, drives in a convenient method. This encryption software is compatible with all popular versions of Windows OS

  17. Goode !File Encryption is the best encryption software to encrypt, lock and hide files, folders, drives in a handy method. This encryption software is compatible with all popular versions of Windows operating system.

Hinterlasse ein Kommentar!

Kommende Spiele

Pod not found

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%