Reggie: Die Wii U hat noch ein langes Leben vor sich

miiverse-reggie-wii-uNintendo’s Reggie Fils-Aime hat sich aktuell im Interview mit Kotaku über die derzeitige Lage der Wii U sowie den Zukunftsaussichtigen für die Plattform unterhalten. Im Bezug auf die Fragen die im Zusammenhang mit der schwierigen Marktlage der Konsole liegen, weichte Fils-Aime aus und sprach über die Verschiebung einiger Titel Anfang 2013. Anderswo gab Shigeru Miyamoto an dieser Stelle an, dass man bei Nintendo bereits schlechte Zeiten überwunden hat, in seiner Zeit waren die Zahlen aber noch nie so schlecht wie es heute der Fall ist.

Shigeru Miyamoto betone in diesem Zusammenhang aber, dass Nintendo speziell unter Druck die Fähigkeit besitzt, neue Produkte zu erschaffen, die den Markt erobern. Erste Anzeichen dieser Wende soll es auf der diesjährigen E3 gegeben haben, so Miyamoto.

Im Bezug auf die Wii U merkte Fils-Aime an, dass man davon ausgeht, die Konsole auch noch längere Zeit zu unterstützen.

„Wir gehen davon aus, dass die Wii U ein langes Leben vor sich hat. Es gibt großartigen Content für die Plattform. Für uns ist der 3DS in diesem Zusammenhang ein gutes Beispiel. Der Erfolg des 3DS stellte sich nicht nur aufgrund der Preisreduzierung sondern auch aufgrund von Spielen wie Mario Kart 7 und 3D Land ein. Alles zusammen erstellt einfach einen größeren Fußabdruck.“

Das komplette Interview gibt’s bei Kontaku nachzulesen.  und hier das Interview mit Mr. Miyamoto.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Sei der erste der ein Kommentar abgibt

Hinterlasse ein Kommentar!

Kommende Spiele

Pod not found

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%