New Nintendo 3DS: Miyamoto verlangte Head-Tracking für die 3D Funktion

Es sieht so aus als müsste man sich im Fall der 3D Head-Tracking Funktion des New Nintendo 3DS direkt bei Shigeru Miyamoto bedanken. Laut dem Firmenchef Satoru Iwata habe Miyamoto das Feature während der Prototyp-Phase des Geräts verlangt und damit die Hardare-Entwickler ganz schön aus dem Konzept gebracht. Miyamoto habe „Super Stable 3D“ eine Woche zuvor gesehen und wollte den neuen Handheld nicht ohne ein solches Feature auf den Markt bringen.

„Ich glaube Sie kennen die Abenteuergeschichten bei denen Herr Miyamoto in recht späten Phasen der Entwicklung nach neuen Funktionen ruft. Etwas ähnliches ist diesmal auch wieder passiert. Die Hardware-Entwickler haben einen Prototyp entworfen der zur damaligen Zeit auch schon fast bereit war, in Produktion überzugehen, einzig die Genehmigung dafür hat noch gefehlt. Eine Woche zuvor hat Shigeru Miyamoto Super Stable 3D gesehen und gefragt „Warum packen wir so etwas nicht in unser neues System? Wenn wir das nicht einbauen hat das neue System erst gar keinen Sinn.““

Intern sorgte diese recht späte Entscheidung scheinbar auch für Unstimmigkeiten. Einige Ingenieure sollen dabei direkt bei Iwata nachgefragt haben, ob die Entscheidung für Super Stable 3D nun wirklich gefallen ist.

Hättet Ihr euch einen New Nintendo 3DS zugelegt, wenn das 3D Head-Tracking Feature nicht mit dabei gewesen wäre?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

3 Responses to “New Nintendo 3DS: Miyamoto verlangte Head-Tracking für die 3D Funktion”
  1. Mike sagt:

    Genau aus diesem Grund ist Shigeru Miyamoto der größte!
    Miyamoto erkennt immer die Möglichkeiten und will Dinge verbessern. Iwata verwaltet nur.

    • Dave_-41 sagt:

      Iwata muss als Chef auch an seine Angestellten denken und Myamoto konzentriert sich nur auf die Kundschaft. Iwata hätte sich zu diesem Zeitpunkt also nicht mehr dafür entschieden, seine Aufgabe so etwas zu tun ist es im übrigen auch nicht, seine Aufgabe ist es dafür zu sorgen, dass eben genau solche Menschen wie Myamoto bei Nintendo sind und Innovationen bringen.

      PS: Ich glaube ich hätte mir einen geholt, allerdings weiterhin großteils ohne 3D gespielt, jetzt spiel ich ja fast nur mit.

  2. Grammarbär Toni sagt:

    Ich bersönlich hette mihr kein Nintendo New 3DS zukelekt, wen dass net davai gäwäsenn were.

Hinterlasse ein Kommentar!

Kommende Spiele

Pod not found

Aktuelle Tests

Donkey Kong Country Tropical Freeze Test

90%

Unepic Test

80%

Super Mario 3D World Test

80%

Call of Duty Ghosts Wii U Test

70%

Sonic Lost World Test

60%